DDR2-800: Elpida startet Massenproduktion ab Mai


Erschienen: 24.03.2005, 08:00 Uhr, Quelle: Elpida, Autor: Patrick von Brunn

Speicherspezialist Elpida Memory gab heute bekannt, dass man bereits erste Muster seiner DDR2-800 Module an Partnerunternehmen ausliefert. Die Unbuffered Dual In-line Memory Modules (DIMMs) sind mit einer Speicherdichte von 256 MBit erhältlich und verfügen über ein 8 Bit Interface. Varianten mit 16 Bit sollen ab April diesen Jahres lauffähig sein und für Testzwecke zur Verfügung stehen. Die Massenproduktion beider Modelle soll kommenden Mai diesen Jahres starten.

Die genannten FBGA-Module werden in 100 nm Technik gefertigt und arbeiten mit einer Versorgungsspannung von 1,85 Volt. Die Burst-Length liegt bei 4 bzw. 8 und die CAS Latency (tCL) bei 5. Zwar sind kommende Chipsätze, wie Intels Glenwood und Lakeport bzw. Nvidias nForce 4 Intel Edition, "nur" für DDR2-667/533 tauglich, doch werden die besagten 667 MHz nicht das Ende der DDR2-Technik bedeuten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!