Intel stellt neue Serverplattform namens Truland vor


Erschienen: 30.03.2005, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Intel hat sein Portfolio an 64 Bit Produkten mit einer neuen Serverplattform erweitert. Die Plattform, bestehend aus 64 Bit Intel Xeon MP Prozessor und Intel E8500 Chipsatz, trägt den Codenamen Truland. Der Chipsatz ist dabei bereits für Dual-Core Prozessoren, wie den Paxville, gerüstet. Im Serverbereich vereint Intel nun EM64T, PCI Express, DDR2-400 Speicher sowie Demand Based Switching zusammen mit der Enhanced Intel SpeedStep Technologie in einer MP Serverplattform.

Im Vergleich zur letzten Intel Xeon Prozessor Generation, kann die neue 64 Bit MP Plattform die Leistung um bis zu 70 Prozent steigern. Vor allem der Intel E8500 Chipsatz mit unabhängigen dualen 667 MHz Front Side Bus trägt erheblich zur Leistungssteigerung bei. Die neuen Xeon Prozessoren sind mit bis zu 8 MB L3-Cache erhältlich. Preislich ist der 64 Bit Intel Xeon Prozessor MP noch relativ hoch angesiedelt.
  • 64 Bit Intel Xeon Prozessor MP 3,33 GHz mit 8 MB L3-Cache - Preis: 3.692 US-Dollar
  • 64 Bit Intel Xeon Prozessor MP 3,00 GHz mit 8 MB L3-Cache - Preis: 1.980 US-Dollar
  • 64 Bit Intel Xeon Prozessor MP 2,83 GHz mit 4 MB L3-Cache - Preis: 1.177 US-Dollar
  • 64 Bit Intel Xeon Prozessor MP 3,66 GHz mit 1 MB L2-Cache - Preis: 963 US-Dollar
  • 64 Bit Intel Xeon Prozessor MP 3,16 GHz mit 1 MB L2-Cache - Preis: 722 US-Dollar

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!