Kingston mit bestem Geschäftsjahr seit Firmengründung


Erschienen: 07.03.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Kingston gab heute die Geschäftszahlen für 2004 bekannt. Das Unternehmen erreichte einen Umsatz von 2,45 Milliarden US-Dollar, den höchsten seit der Firmengründung in 1987. Dies entspricht einer jährlichen Steigerung von 38 Prozent. Über den finalen Gewinn liegen noch keine Informationen vor.

Begonnen hat das Unternehmen einst mit zwei Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 120.000 Dollar. Heute ist Kingston einer der größten Speicherhersteller der Welt und hat auf dem gesamten Globus über 2.000 Mitarbeiter. Zu den bekanntesten Produkten zählen die Speicherserien ValueRAM und HyperX.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!