MP3-Player weiter auf Höhenflug


Erschienen: 16.03.2005, 23:00 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn

Weiterhin rosige Aussichten für MP3-Player wie Apples iPod prognostiziert eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens iSuppli. Demnach soll sich der Verkauf der kleinen digitalen Musik-Abspielgeräte bis zum Jahr 2009 vervierfachen, berichtet Electronic News unter Berufung auf Zahlen der Marktforscher. Dann werden weltweit jährlich 132 Mio. Geräte über die Ladentische gehen.

Durchschnittlich soll der Markt für Produkte á la iPod in der mittleren Zukunft um jährlich 29 Prozent wachsen. Im Vorjahr wurden von den MP3-Playern rund um den Globus 36,8 Mio. Stück verkauft, womit der Absatz gegenüber 2003 um 116 Prozent zulegte. Im laufenden Jahr soll der Verkauf um 57 Prozent auf 57,7 Mio. Stück ansteigen. Danach wird sich die Wachstumsrate den Prognosen zufolge abschwächen.

Getrieben wird das Wachstum vor allem von Festplatten-basierten Playern (HDD-Player), die über eine höhere Speicherkapazität verfügen. Diese werden im Prognosezeitraum beim Absatz jährlich um fast 42 Prozent zulegen und 2009 auf verkaufte Stückzahlen von knapp über 56 Millionen kommen. Damit wird ihr Marktanteil am gesamten MP3-Markt von 26,6 Prozent auf 42,6 Prozent ansteigen. Im Vorjahr gingen weltweit 9,8 Mio. HDD-Player über die Ladentische.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!