Pioneer stellt 6x Double Layer DVD-Brenner vor


Erschienen: 06.03.2005, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Hersteller Pioneer stellt auf der CeBIT 2005 seinen neuen DVD-Brenner DVR-109 vor. So beschreibt das interne optische PC-Laufwerk DVD-R/+R und Dual/Double-Layer-Medien mit der zurzeit höchstmöglichen Geschwindigkeit von 16x bzw. 6x. Demnach ist eine Standard-DVD mit 4,7 GB in knapp sieben Minuten fertig.

Zudem besitzt der DVD-Brenner Technologien namens "Precision Recording" und "Liquid Crystal Tilt/Thickness Compensator" um fehlerhafte Datenträger zu beschreiben und auszugelesen. Aber auch DVD-R/+R Dual/Double-Layer-Medien brennt das Gerät mit der zurzeit maximalen technisch möglichen, 6-fachen Geschwindigkeit. Ab sofort ist der Pioneer DVD-Brenner DVR-109 in den Farben Beige und Schwarz ab rund 70 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Blaubierhund (06.03.2005, 13:24 Uhr)
ich warte ja noch auf brenner die DL-Rohlinge 8x beschreiben - dann schlage ich zu...
2) FUBAR (06.03.2005, 15:09 Uhr)
Und jetzt noch als slot-in Version, wie früher von Pioneer üblich, dann kauf ich mir auch einen
3) Blaubierhund (06.03.2005, 15:13 Uhr)
kann es sein, dass hier was nicht richtig funktioniert?? im forum unter veröffentlichungen werden die beiträge zu dieser meldung nicht angezeigt...
4) Trauerklos (06.03.2005, 15:22 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
kann es sein, dass hier was nicht richtig funktioniert?? im forum unter veröffentlichungen werden die beiträge zu dieser meldung nicht angezeigt...

hmm stimmt - muss sich ein bug eingeschlichen haben.
5) Babe (06.03.2005, 20:59 Uhr)
Bug gefunden und behoben smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!