Sockel 479 zu 478 Adapter von Asus vorgestellt


Erschienen: 06.03.2005, 16:00 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4U, Autor: Christoph Buhtz

Der sparsame Pentium M von Intel erobert in letzter Zeit auch immer mehr kleinere Desktop-Rechner wie zum Beispiel Barebones. Allerdings beschränkte der schon ältere i855-Chipsatz die Einsatzmöglichkeiten, da es zum Beispiel keinen SATA oder DDR400 Support gab. Asus hat sich diesem Problem nun aber angenommen und den Adapter CT-479 vorgestellt. Durch diesen wird ermöglicht, dass die Sockel 479 Prozessoren Pentium M und Celeron M auf Sockel 478 Plattformen betrieben werden können. Für die ULV-Produkte gilt dies aber nicht.

Auf dem Adapter selbst kann man zwischen FSB 100 und 133 MHz wählen. Zu den Plattformen auf welchen der Adapter funktioniert gehören zur Zeit nur die Asus Mainboards P4P800 SE und P4P800-VM. Sicherlich werden mit der Zeit weitere Modelle folgen. Der Preis von dem CT-479 Adapter ist noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!