Verkaufszahlen von Notebooks weiter auf dem Vormarsch


Erschienen: 22.03.2005, 14:00 Uhr, Quelle: Netzwelt, Autor: Andreas Venturini

Laut einer britischen Studie, die die Verkaufszahlen von Notebooks in acht wirtschaftlich starken europäischen Ländern untersuchte, sind die mobilen Geräte weiter auf dem Vormarsch.

In Deutschland und Italien sollen sie bereits das PC Geschäft überflügelt haben - hält der Trend weiter an könnten Notebooks bereits 2005 die PC Branche in die Schranken weisen. In Deutschland entschieden sich im Januar 53,1 % der Kunden für den Kauf eines Notebooks - in Italien waren es über 65,2 %. Vergleicht man die Verkaufszahlen in Europa lässt sich ein ungefähres monatliches Wachstum von 0,5 % ausmachen. Auch im Norden, wo der IT-Sektor bekanntlich mit am größten ist, ist ein deutliches Wachstum zu verzeichen - im Januar entschieden sich dort immerhin 42 % für den Kauf eines Notebooks.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!