AMD Sempron 3100+ Prozessor bei uns im Test


Erschienen: 09.05.2005, 10:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem Sempron präsentiert Hersteller AMD einen neuen Prozessor bzw. eine ganze Prozessor Familie für den kleinen Geldbeutel. Dabei beschränkt man sich jedoch nicht nur auf eine einzige Plattform, sondern bietet den Sempron gleich für zwei verschiedene Systeme (Sockel 754 und A) an und will im Laufe des Jahres auch noch entsprechende Sockel 939 Modelle auf den Markt bringen.

Grundsätzlich hat man bei den Sockel A Varianten im Vergleich zum alt bekannten Athlon XP nicht viel verändert, doch mehr dazu auf den folgenden Seiten. Der Sockel 754 Sempron kann hier jedoch deutlich mehr Features bieten, was er letztlich auch seinem Sockel und dem K8-basierten Kern zu verdanken hat - Cool´n´Quiet, NX und vieles mehr. Die neuste Version auf Palermo-Basis kann sogar SSE3 bieten. In unserem folgenden Artikel möchten wir einen AMD Sempron 3100+, basierend auf 0,13 µm Paris-Kern, genauer unter die Lupe nehmen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Zum AMD Sempron 3100+ Prozessor Review

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Gast (09.05.2005, 18:44 Uhr)
ab in die tonne damit !
2) Babe (09.05.2005, 18:47 Uhr)
Na so schlecht ist er ja auch nicht, wenn man den Preis betrachtet.
3) Gast (09.05.2005, 18:50 Uhr)
na na na ! alles lächelt über celeron Augenzwinkern
4) Gast (15.05.2005, 18:25 Uhr)
ich habe mir ein amd AMILO A 1640 SEMPRON 3000+ gekauft (laptop) was sagt ihr dazu ist der gut oder schlecht?
hmm
60 gb festplatte
512 ddr ram
also ich meine das ist gut
was hält ihr davon???Ü
5) Babe (15.05.2005, 19:59 Uhr)
Gut oder schlecht kann man so nicht sagen, kommt drauf an was für Ansprüche man hat und was man damit machen möchte...
6) Gast (15.05.2005, 20:18 Uhr)
naja ins internet dateien downloaden ,spielen ,schreiben na alles halt !
7) Gast (15.05.2005, 20:28 Uhr)
hab in bei quelle gekauft kannst ja mal gucken: Klick!
8) Babe (16.05.2005, 01:30 Uhr)
Das Notebook ist prinzipiell ok, aber viel spielen wirst du damit nicht können, da die integrierte Grafik ehrlich gesagt nicht gerade das Gelbe vom Ei ist.
9) Gast (16.05.2005, 15:14 Uhr)
naja ich schau mal
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!