Bringt AMD Dual-Core Opterons im Sockel 939 Format?


Erschienen: 06.05.2005, 19:00 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Christoph Buhtz

Es ist bekannt, dass AMDs Opteron Prozessoren mit 940 Pins daherkommen. Angeblich will AMD nun aber die Dual-Core Modelle seiner kommenden Opteron 100, 200 und 800 Serie im Sockel 939 Format präsentieren. Nach Angaben einer internen AMD-Roadmap stellt der in 90 nm gefertigte Opteron 152 mit 2,6 GHz das letzte Sockel 940 Modell der 100 Serie dar. Der Vorteil einer Sockel 939 Plattform ist, dass kein kostenspieliger Registered Speicher verwendet werden muss. Zudem sind Sockel 939 Mainboards aufgrund der vier PCB-Lagen günstiger in der Herstellung - Sockel 940 Plattformen besitzen sechs Lagen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) SliderBOR (07.05.2005, 00:40 Uhr)
Hoffentlich fallen auch die Preise durch die Konzentrierung auf einen Sockel. Augenzwinkern
2) Babe (07.05.2005, 01:06 Uhr)
eher unwahrscheinlich, da die Prozessoren ja prinzipiell fast die gleichen bleiben smile
3) Mike (07.05.2005, 01:40 Uhr)
könnte man so enn neuen opteron auch auf ein ASUS A8N SLi-Deluxe drauf knallen??
4) Paranojä (07.05.2005, 11:40 Uhr)
@3: was versprichst du dir davon???

@1: ich glaube nicht das die Preise fallen da AMD ja den S939 durch den M2 ablösen wird. womit wider 2 Sockel hätten.

Paranojä, smile
5) Gast (07.05.2005, 11:52 Uhr)
Zitat:
Original von Paranojä
@3: was versprichst du dir davon???

@1: ich glaube nicht das die Preise fallen da AMD ja den S939 durch den M2 ablösen wird. womit wider 2 Sockel hätten.

Paranojä, smile



ebend. der fx ist ja schon nichts weiter als ein opteron für zocker. der chip ist ja identisch. der unterschiedet sich eigentlich nur durch die ausstattung des mainboards und (nicht ganz sicher) durch das nicht vorhandene cool and quiet
6) Mike (07.05.2005, 11:55 Uhr)
@4

nix..wills nur wissen!
7) Gast (08.05.2005, 19:06 Uhr)
Nein
8) Yidaki (02.10.2005, 13:18 Uhr)
er kommt definitiv smile und ich hol mir wahrscheinlich einen 144er smile

sorry für die nostalgie in den news... Augenzwinkern


Yidaki
9) Gast (26.10.2005, 11:22 Uhr)
Hallo,
die Umstellung auf Opteron 939 wäre sicher einfacher, wenn es eine vernünftige Liste der unterstützten Mainboards gäbe, aber da ist ja nirgends was zu finden. Bios-update schön und gut,
im Moment steht man aber eher im Wald oder laufen alle Chipsätze wie z.B. der ULi 1695 dann auch?
Michaelrauchen
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!