Intel beschleunigt Pentium 4: Modell 670 mit 3,8 GHz


Erschienen: 27.05.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die bisher einzige 3,8 GHz Desktop-CPU aus dem Hause Intel war bis zum heutigen Tag der Pentium 4 570(J). Zusammen mit den Dual-Core Pentium D Prozessoren und den i945 Chipsätzen stellt Intel nun den Pentium 4 670 mit EM64T, XD-Bit und EIST Stromspartechnik vor. Prinzipiell entspricht die CPU den bisher bekannten Pentium 4 6er Modellen und kommt lediglich mit 200 MHz höherer Kernfrequenz daher. Als Basis dient dabei der Prescott 2M Kern mit 2 MB L2-Cache.

Der Intel Pentium 4 Prozessor 670 wird bei einer Abnahme in Einheiten von 1.000 Stück zu einem Preis von 851 US-Dollar angeboten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Bazillus (28.05.2005, 07:50 Uhr)
scheiss teuer,leider !
gott seis gedankt das ich noch keinen bedarf habe für eien neue pixelschleuder und rechenkiste...
2) Babe (28.05.2005, 10:56 Uhr)
der Preis dürfte ja noch etwas sinken, aber im Moment wird die CPU bei Geizhals für 1391,50 Euro gelistet ^^
3) Bazillus (28.05.2005, 20:06 Uhr)
ach , nuuur ?...sofort kaufen Augenzwinkern
4) Gast (29.05.2005, 12:40 Uhr)
Müsst man mal probieren, ob man den bei 36°C in der Sonne betreiben kann, oder ob der da dann schon schmilzt.
Wie kann man nur so nen Schrott zu solchen Preisen verkaufen wollen? Scheiß Intel.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!