Memorex präsentiert neuen M-Flyer USB-Stick


Erschienen: 09.05.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Memorex läutet mit seinem M-Flyer die nächste Generation von USB 2.0-Speichersticks in seinem eigenen Portfolio ein. Der M-Flyer aus der Produktfamilie der travelDRIVE soll mit seiner matt-silbernen Silhouette an ein kleines Flugzeug erinnern. Eine Besonderheit des M-Flyer ist der auf Kopfdruck versenkbare USB-Anschluss. So wird die Schnittstelle vor Beschädigung und Verschmutzung geschützt und das Suchen nach der Schutzkappe ist passé.

In der 512 MB und 1 GB Ausführung liest der M-Flyer mit einer Geschwindigkeit von 12 MB/s und schreibt mit 9 MB/s. Die 2 GByte Version kann das noch schneller: 24 MB/s Lese- und 15 MB/s Schreibgeschwindigkeit. Das mitgelieferte Softwarepaket beinhaltet zwei weitere Features: Die Secure TD Software erlaubt es dem Nutzer, den Speicherstick in einen öffentliche und einen Passwort-geschützten Bereich einzuteilen, mit dem ZipGuard Software ist es möglich, Daten zu komprimieren und durch Verschlüsselung zu schützen.

Der M-Flyer von Memorex ist ab Mitte Mai erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis für den M-Flyer mit 512 MB Speicherleistung liegt bei 59,99 Euro, die 1 GB Variante kostet 89,99 Euro und die 2 GB Version 179,99 Euro. Ausgeliefert wird er mit einem Umhängeband und einem USB-Verlängerungskabel.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!