Sapphire stellt Radeon X800 XL mit 512 MB Speicher vor


Erschienen: 04.05.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Sapphire liefert seine ATi Radeon X800 XL Hybrid Serie nun auch mit stolzen 512 MB GDDR3-Speicher aus. Somit sollen auch Games in hohen Quality-Einstellungen keine Probleme mehr darstellen. Bis auf die 256 MB an zusätzlichen Speicher hat sich technisch allerdings nichts an der PCI Express Platine verändert.

Die Kühlung erfolgt jetzt allerdings per Dual-Slot Kühlkörper, welchen wir bereits von der Radeon X850 Serie kennen. Im Lieferumfang findet man unter anderem bereits das neue Übertaktungstool TriXX und Sapphires Select DVD. Ab Mitte Mai ist die Sapphire Radeon X800 XL 512 MB für circa 399 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (14)Zum Thread »

1) Yidaki (04.05.2005, 16:38 Uhr)
geil. wäre nett wenn das ding auch für AGP kommt. die kühlung schaut super aus smile aber ob die 512MB derzeit(!) sinn machen?

Yidaki
2) exterminans378 (04.05.2005, 17:37 Uhr)
müsste man benches sehn..denk mal dass man für die 400€ auch ne x850xt kaufen kann, und damit mehr leistung erziehlt..
3) Yidaki (04.05.2005, 17:41 Uhr)
jo 4oo € sind ein wenig zu viel denke ich. 350€ wären eher angemessen wenn man bedenkt, dass die preise der PCI-E varianten schon um die 290€ sind!

Yidaki
4) Vectrafan (04.05.2005, 18:12 Uhr)
allerdings für 256mb ram, ihr vergesst, dass gddr3 net grade billig ist
5) Paladin (04.05.2005, 18:50 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
geil. wäre nett wenn das ding auch für AGP kommt. die kühlung schaut super aus smile aber ob die 512MB derzeit(!) sinn machen?

Da wirst Du noch eine Weile warten können. Augenzwinkern Sapphire hat es ja gerade erst geschafft, die 256 MB-Variante mit der Serienkühlung für AGP zu bringen. Ob die Ultimate für AGP kommt, ist absolut fraglich. Genau das Gleiche gilt für die 512 MB-Variante der XL.

btw: So spektakulär ist der Kühler nicht. Das ist der gleiche wie bei der X850XT.
6) Gast (04.05.2005, 21:16 Uhr)
also die 512MB machen doch ehe keinen sinn, zumindestens zum jetztigen zeitpunkt...
und bis es einen sinn macht, ist die karte schon wieder veraltet...
wieso denkt jeder immer an mehr und mehr???
was bringt euch das ganze??? solange es keine softwareseitige unterstützung gibts bringt es rein gar nix, außer einen riesen loch ins geldbeutel...das einzigste spiel was 512MB ausnutzt ist doom3, der rest läuft selbst mit 64MB ram noch ziemlich flüssig...im mom ist 128MB standart und jeder enwickler von spielen spezialisiert sich gerade dafür, den es bringt nix, für eine geringe menge an leuten ein spiel zu machen...die masse bestimmt hier, mehr oder weniger, wo es lang geht...
7) Gast (04.05.2005, 21:57 Uhr)
wers brauch
8) Paladin (04.05.2005, 23:45 Uhr)
@ 6 und 7: Es hat ja keiner davon geredet, sich die Karte zu kaufen, oder? Höchstens Yidaki vielleicht, aber der ist ja eh unbelehrbarer ATi-Fanatiker (wobei die X800XL ne geile Karte ist!). Augenzwinkern

Im Vergleich zur ATi ist die Gainward nV 6200 mit 512 MB Speicher wesentlich sinnloser. Zunge raus
9) Mike (05.05.2005, 01:09 Uhr)
zum rendern??
10) Babe (05.05.2005, 11:30 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
jo 4oo € sind ein wenig zu viel denke ich. 350€ wären eher angemessen wenn man bedenkt, dass die preise der PCI-E varianten schon um die 290€ sind!

na gut 100 Euro mehr fine ich sogar verhältnismäßig günstig - bei Gainward kostet der doppelte Speicher gut 200 Euro mehr! Ich persönlich hätte mit einem deutlich höheren Preis gerechnet, zumal die Preisempfehlung von ATi auch 449 $ beträgt...
11) Mike (05.05.2005, 14:11 Uhr)
du weist doch $ und € kann man net 1:1 umrechnen!
12) Gast (06.05.2005, 11:52 Uhr)
hohe Qualität oder high-quality.

Retted die Deutsch sprk.
13) Trauerklos (06.05.2005, 12:30 Uhr)
Denglisch eben Augenzwinkern
14) Gast (07.05.2005, 21:09 Uhr)
ich frage mich warum es immer welche gibt, die sich aufregen wenn sich jemand sinnlosen kram kauft o.O
wtf, wenn er diese karte haben möchte und meint das wärs, dann lasst ihn das kaufen. euch kann es doch ziemlich egal sein wer hier was kauft ist schließlich nit euer geld
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!