XMS2-8000UL: Corsair stellt DDR2-1000 Speichermodule vor


Erschienen: 27.05.2005, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Corsair hat heute die ersten DDR2-1000 Speichermodule, welche den Namen XMS2-8000UL tragen, vorgestellt. Die Module sind mit 500 MHz getakten und werden standardmäßig mit den Latenzen 5-4-4-9 (tCAS-tRCD-tRP-tRAS) betrieben. Entwickelt wurden die Speicherriegel vor allem für den neuen i955X Chipsatz, welcher zum Beispiel auf dem Asus P5WD2 Premium zum Einsatz kommt. Weiterhin gibt Corsair lebenslange Garantie und ein mindest Übertaktungspotential von 533 MHz (1066 MHz DDR) an.

Im Vergleich zu DDR2-667 Modulen lieferten die Corsair DDR2-1000 Module im SiSoft Sandra Speicherbenchmark 17 Prozent mehr Performance. Erhältlich ist der Corsair XMS2-8000UL Speicher als 512 MB Version (CM2X512-8000UL) oder im 1 GB Dual-Channel Kit (TWIN2X1024-8000UL). Auf der Computex in Taiwan, welche vom 31. Mai bis 4. Juni diesen Jahres stattfinden wird, will Corsair die neuen Module der Öffentlichkeit zeigen. Preise sind allerdings noch nicht bekannt. Die Konkurrenz namens OCZ scheint aber auch schon kurz vor der Vorstellung vom PC2-8000 Speicher zu sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!