512 MB: MSI stellt NX7800GTX-VT2D512E mit D.O.T. vor


Erschienen: 15.11.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

MSI präsentiert mit der NX7800GTX-VT2D512E seine jüngste Grafikkarte auf Basis der neuen G70-Variante, alias GeForce 7800 GTX 512. Die Karte verfügt über 512 MB GDDR3-Speicher und kommt mit Taktraten von 550 bzw. 850 MHz daher. Die verbauten 1,1 ns Speicherchips bieten dabei noch genug Luft für ein Overclocking, was MSI zum Anlass für den Einsatz von D.O.T. (Dynamix Overclocking Technology) nimmt. Dank D.O.T. lässt sich die Grafikkarte um bis zu 10 Prozent übertakten.

Für die Ausgabe der Daten stehen der NX7800GTX-VT2D512E zwei DVI-I-Schnittstellen sowie ein integrierter Videoausgang bereit. Wahlweise lässt sich mit dem beiliegenden DVI-auf-VGA-Adaper auch ein analoger Monitor anschließen. Bei dem Videoausgang handelt es sich um einen kombinierten Video-Ein- und Video-Ausgang mit HDTV-Unterstützung. Neben Treiber- und Anwendungs-CD liegen der Karte noch ViVo-Kabelpeitsche und ein S-Videokabel bei.

Die NX7800GTX-VT2D512E ist ab Anfang Dezember über den Handel erhältlich. Der Preis dürfte bei etwa 650 Euro liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!