Abkommen: Fujitsu fertigt künftige 90 nm S3-Grafikchips


Erschienen: 02.11.2005, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die Unternehmen VIA und Fujitsu gaben am gestrigen 1. November 2005 bekannt, dass man künftig bei der Produktion von Grafikchips zusammenarbeiten werde. Dabei übernimmt Fujitsu die Fertigung des neuen Chrome-Grafikchips von S3 Graphics, welcher in 90 nm Technologie realisiert werden soll. Der von Fujitsu entwickelte 90 nm Prozess soll, im Vergleich zu herkömmlichen 90 nm Fertigungen, den Energiebedarf fertiger Chips um weitere 25 Prozent senken. Genauere Informationen sind leider noch nicht bekannt.

"We are extremely pleased that S3 Graphics recognizes Fujitsu for our advanced 90 nm technology and integrated services," sagte Toshihiko Ono, Corporate Executive Vice President bei Fujitsu Limited. "This agreement represents an excellent development for our foundry business, and we look forward to building an even stronger relationship with S3 Graphics going forward."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) patjaselm (03.11.2005, 08:27 Uhr)
gut so, konkurrenz belebt den markt Augenzwinkern
2) Babe (03.11.2005, 12:08 Uhr)
Zitat:
Original von patjaselm
gut so, konkurrenz belebt den markt Augenzwinkern

Echte Konkurrenz ist S3 in letzter Zeit aber leider kaum gewesen, zumindest nicht in allen Bereichen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!