Dream’eo SOLO - der portable Multimedia-Player


Erschienen: 06.11.2005, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera

Dream’eo, ein Hersteller von mobilen und digitalen Entertainmentplattformen, stellt mit dem SOLO seinen neuesten portablen Media Player vor. Der SOLO bietet eine Vielzahl an Funktionen, um die Vorteile der mobilen Unterhaltung voll auszuschöpfen. Er ist kompatibel zu allen gängigen digitalen Standards wie z.B. DivX, MP4, MP3 oder Wav und mit einem Microsoft Windows-Betriebssystem ausgestattet. Die vertraute Windows-Umgebung verschafft den Benutzern durch seine durchdachte Menüführung eine sehr einfache Handhabung.

Mit dem SOLO lassen sich Multimediadateien jederzeit und überall nutzen, sei es als Videoplayer für unterwegs oder zum Anschluss an den Fernseher, um Freunden und Bekannten seine neuesten Urlaubsvideos oder Fotos zu präsentieren. Oder auch als MP3-Player mit allen Funktionen eines modernen Players wie Equalizer und Dateimanager. Für den vollen Genuss von Musikdateien kann der SOLO an ein HiFi-System angeschlossen werden. Zudem ermöglicht das integrierte Mikrofon oder der Anschluss anderer Audio-Geräte die Aufnahme von Audiodateien. Bei stationärem Anschluss an TV oder ein HiFi-System ermöglicht die mitgelieferte Fernbedienung eine bequeme Anwahl der gespeicherten Media-Dateien.

Die große Speicherkapazität des SOLO von 20 GB bietet ausreichend Platz für die persönliche Musiksammlung oder als privates Photoalbum. Dank der schnellen USB 2.0-Anbindung kann der SOLO auch als externe Festplatte genutzt werden. Über den USB Anschluss wird der portable Media Player von Windows XP Systemen direkt als Wechseldatenträger erkannt. So können auf einfachste Weise Multimedia-Dateien verwaltet werden. Wem das noch nicht genug ist, dem steht ein zusätzlicher SD-Karten-Slot zur Verfügung.

SOLO bietet seinen Anwendern einen sofortigen Zugang zur digitalen Unterhaltung. Ausgestattet mit einem 3.5" LCD-Display, 64K Farben und einer Auflösung von 320x240 Pixeln bietet der portable Media-Player ein Qualitätsdisplay für die Wiedergabe von Bildern und Videos. Diese können mit Hilfe eines Adaptersteckers ebenfalls über den Fernseher angeschaut werden.

"Der SOLO von Dream’eo ermöglicht dem Anwender, die digitale Welt des Entertainment zu genießen, und stellt eine schnelle und anwenderfreundliche Bedienung zur Verfügung", sagte Patrick Vaccaro, Europe General Manager bei Dream’eo. "Die vertraute Windows-Umgebung von Microsoft ermöglicht es, sich schnell mit den Produkteigenschaften vertraut zu machen und alle Vorteile des portablen Media-Players zu genießen."

Der SOLO wird ab November 2005 zu einem Endverbraucherpreis von ca. 439 Euro erhältlich sein.

Technische Merkmale

Prozessor 400 MHz
Speicher 32 MB Flash ROM, 64 MB SDRAM
Speicherkapazität 20 GB
Anzeige TFT LCD 3.5 ", 64.000 Farben, 320x240 Pixel, Tastbildschirm
TV-Ausgang Video-Ausgang, PAL und NTSC
Audio-Ausgang interner Mono-Lautsprecher, externer Stereokopfhörer, Stereoanschluss
Audio-Eingang internes Mikrofon
Eingang / Ausgang USB 2.0, SD-Karteneingang, Multimedia, Infrarot-Fernbedienung
Akku Auswechselbarer und aufladbarer Slim Li-Ionen-Polymer-Akku, 1800 mAh, bis zu 3 Stunden Wiedergabe
Abmessung, Gewicht 126x81x24 mm, 260 g
Betriebssystem basierend auf Microsoft Windows CE.Net 4.2
Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch
Videowiedergabe WMV, Mpeg 4 sp, ASF, Microsoft AVI mit Datendurchsatzrate von weniger als 800 Kbps, DivX
Musikwiedergabe MP 3, WMA und WAV, ID3 tag-Support und Lyrik-Anzeige
Bildformate GIF (außer GIF 89a), JPEG, PNG und BMP
Audioaufnahme Voice Encoding (MIC in) mit Durchsatz von 64, 128, 192 Kpbs
Lieferumfang Solo-Einheit, Netzadapter, Stereo-Kopfhörer, Fernbedienung, USB 2.0-Kabel, Quickstart-Guide, CD-ROM (Arcsoft Media Converter)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!