Mehr Ultra als GTX: Nvidia GeForce 7800 GTX mit 512 MB


Erschienen: 01.11.2005, 17:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Die Kollegen von The Inquirer haben einige neue Informationen zur GeForce 7800 GTX mit 512 MB Speicher aufschnappen können. Nach ersten Gerüchten taktet der große Bruder der 7800 GTX nicht mit standardmäßigen 430/1.200 MHz des 256 MB Modells, sondern mit satten 480 MHz Chip- und 1.800 MHz Speichertakt. Theoretisch handelt es sich also um eine Ultra-Edition, auch wenn die 512 MB Variante weiterhin das Suffix GTX tragen soll.

Der sehr hohe Speichertakt von effektiv 1.800 MHz übtrifft gar die Radeon X1800 XT, welche bereits mit 1.500 MHz taktet. Möglich wird dies durch neuen High-Performance GDDR3-Speicher von Samsung mit 1,1 ns Zugriffszeit. Als Kühlung für die GPU wird mit großer Wahrscheinlichkeit eine Dual-Slot-Variante zum Einsatz kommen. Eventuell wird der GPU-Takt aber noch mehr als 480 MHz betragen - es sind bis zu 550 MHz im Gespräch. Nvidia müsste also einiges am PCB verändert haben, um solche Taktraten permanent gewährleisten zu können. Mit solchen Vorraussetzungen wird sich Nvidia wohl wieder klar vor ATis Radeon X1800 XT ansiedeln.

Erwarten dürfen wir die Vorstellung der GeForce 7800 GTX mit 512 MB am 7. November - die Verfügbarkeit soll ab Mitte des Monats gegeben sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (19)Zum Thread »

1) Gast (01.11.2005, 17:53 Uhr)
Damit dürfte man aktuelle Spiele wohl sogar in HDTV-Auflösung spielen können!
2) Gast (01.11.2005, 18:04 Uhr)
War eigentlich klar, das Nvidia sich nicht kampflos gegenüber ATI ergeben würde.
Wenn das erst das GTX mit 512 MB Modell sein wird, wie wird die Ultra Version aussehen?
Warscheinlich kommt diese erst irgendwann mit GDDR4 Speicher raus.
3) vectrafan (01.11.2005, 18:05 Uhr)
naja so viel lässt sich bei high end karten net mehr durch takt erhöhung ereichen
4) Trauerklos (01.11.2005, 18:12 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Wenn das erst das GTX mit 512 MB Modell sein wird, wie wird die Ultra Version aussehen?
Warscheinlich kommt diese erst irgendwann mit GDDR4 Speicher raus.

Das wäre ja hier so gesagt die Ultra-Edition - Nvidia will das Suffix Ultra aber anscheinend vorerst nicht mehr verwenden Augenzwinkern
5) Bastus (01.11.2005, 18:43 Uhr)
Boah ehay!!
Da hat Nvidia aber wirklich ne Menge draufgepackt.
Eigentlich ist das zuuu schön um wahr zu sein.
Wir werdens sehen und vorallem dann staunen!
Der Takt is JA Wahnsinn!!!!!!!
Dafür würd ich 800€ schon hinblättern!
6) Dragi (01.11.2005, 20:02 Uhr)
Ich denke eher, dass NVidia die 512 GTX etwa auf dem Preisniveau ansiedeln wird wie die aktuelle 512er von ATI, eventuell nen Tick mehr. Die bestehenden Karten werden wohl im Preis sinken.
7) Gast (02.11.2005, 00:57 Uhr)
Wann kommt die, will Tests sehn.
*Grübel* Hmh, wenn ich mir das grad überleg, ist bei den meisten Spielen grad nicht die CPU das Geschwindigkeitshemmende Problem? Na egal, hört sich auf jeden Fall mal Hammer an.
8) Babe (02.11.2005, 01:06 Uhr)
Aufgrund der höheren Taktraten ist die Karte generell schneller als die bisherige GTX. Die 512 MB Speicher sorgen dann unter hohen Auflösungen mit aktiviertem Anti-Aliasing für zusätzliche Performance. Dürfte wahrlich sehr interessant werden smile
9) Blaubierhund (02.11.2005, 08:29 Uhr)
die höhere taktrate sorgt aber auch für mehr stromverbrauch, mehr hitzeentwicklung und mehr lärm...
10) Gast (02.11.2005, 09:19 Uhr)
@1 Spiele kann man auch heute schon in HDTV spielen..
In Dtl is eh nur der 720{p,i} aktuell und der läuft auch auf Grakas mittlerer Leistungsklasse..
Beim 1080{p,i} siehts schon etwas anders aus..
11) Gast (02.11.2005, 10:44 Uhr)
hi leudde,

so wie ich im netz gelesen hab,soll der tack sogar 550Mhz betragen und wahrscheinlich mit ner doppelslot kühlung.

mfg dax one
12) Paladin (02.11.2005, 13:10 Uhr)
Ganz toll, das steht oben im Text auch - lest ihr Leute die Meldungen eigentlich durch oder postet ihr halt mal drauf los?
13) Gast (02.11.2005, 14:01 Uhr)
blubb, blubb
Wann kommt die. Will Tests sehen.
14) Gast (02.11.2005, 15:22 Uhr)
habsch gelesen, ich hab nur meinen wollen das sich diese angaben über 550mhz mehr und mehr erhärten.

mfg
15) Gast (02.11.2005, 18:21 Uhr)
Das hört sich doch schonmal ganz ordentlich an =) Aber was zählt sind Benchmarkes!
Kommt nicht bald schon noch ein neuer Chipsatz von Ati?? (der r580 glaub ich). Ich denke Nvidia wird dann die Ultra-Variante bringen...
achja...und noch ne Frage: Bringt eine Ultra - ATA mehr Leistung als eine Serial - ATA?
16) Gast (02.11.2005, 19:04 Uhr)
wenn dann anders rum. S-ATA ist einfach flexibler, auch wenn zur Zeit die IDE noch dominieren. Tut nix zur Sache, aber hat von euch einer nen SiI3114 S-ATA Chip auf dem Motherboard. Hab da nämlich das Problem, dass ich eine einzelne S-ATA Platte nicht zum laufen bekomm.
17) Yidaki (03.11.2005, 13:28 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Tut nix zur Sache, aber hat von euch einer nen SiI3114 S-ATA Chip auf dem Motherboard. Hab da nämlich das Problem, dass ich eine einzelne S-ATA Platte nicht zum laufen bekomm.


Du musst dir auf der Silicon Image Homepage einfach den neuesten Treiber runterladen, schau mal ob das hilft.


Yidaki
18) Gast (04.11.2005, 13:30 Uhr)
Yidaki, da gibts ein kleines Problem, Windows ist bei mir unter F installiert und der will den Treiber immer unter C installieren, nur dass das nicht existiert. Frag mich nicht wieso, hatte mich damals nach der neuinstallation auch gewundert gehabt.
19) Yidaki (04.11.2005, 14:10 Uhr)
Im Gerätemanager kann man die Treiber auch aktualisieren, probiers mal dort.


Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!