Neue Features: Mozilla Firefox 1.5 veröffentlicht


Erschienen: 30.11.2005, 15:00 Uhr, Quelle: pressetext, Autor: Christoph Buhtz

Die mit Spannung erwartete neue Version des Mozilla-Browsers Firefox ist in der Nacht auf heute weltweit zum Download freigegeben worden. Rund ein Jahr nach Veröffentlichung des Firefox 1.0 wollen die Entwickler mit der aktuellen Version 1.5 in der Jagd auf den Microsoft Internet Explorer weiteren Boden gutmachen. Neben Verbesserungen bei der Geschwindigkeit und Sicherheit des Browsers will man mit neuen Update-, Tabbing-, und Anti-Pop-Up-Funktionen neue User überzeugen. Optisch ist dabei auf den ersten Blick beinahe alles beim Alten geblieben. Die Weiterentwicklungen zeigen sich erst im Detail.

Die neue Updatefunktion verständigt beispielsweise User über Sicherheitsupdates sowie Produktupgrades und integriert die Neuerungen in die installierte Version, ohne das gesamte Programm neu herunterzuladen. Das Management gesammelter privater Daten wie Passwörter, Formulardaten und Chronik soll durch eine Ein-Klick-Löschfunktion erleichtert werden. Im Gegensatz zu Vorgängerversionen ist diese direkt im Menü angesiedelt und kann über einen Shortcut aktiviert werden.

Weiterentwickelt wurde auch die Tabfunktion. Sie ermöglicht die freie Anordnung der Tabs über Drag and Drop, ein Feature, das von Usern immer wieder eingefordert wurde. Neben der Unterstützung aktueller Webstandards wie CSS 3, SVG oder DHTML will man weiterhin mit der Vielzahl an angebotenen Erweiterungsfunktionen punkten, mit denen User ihre Browseranforderungen individuell optimieren können.

Der für Sommer 2006 erwartete Firefox 2.0 werde auf dieselbe Engine wie 1.5 aufbauen, aber unter anderem revolutionäre Veränderungen beim Management von Bookmarks bringen. Weniger lange werden Sympathisanten des Firefox-verwandten Mailprogrammes Thunderbird warten müssen. Die neue Version 1.5 soll bereits in wenigen Wochen verfügbar sein.

Download: Mozilla Firefox 1.5 (Windows 98/Me/2000/XP/2003)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) facet (30.11.2005, 17:54 Uhr)
find ich gut dass sie auf das eingehn was die user fordern
was man von microsoft absolut nicht sagen kann!
entweder sie machn den bockmist mit absicht oder denken wirklich sie wären die besten?!
naja es lebe firefox! weiter so
2) Gast (30.11.2005, 20:37 Uhr)
M$ konzentriert sich eben auf das was ihnen wirklich wichtig ist: Unser Geld!
3) Dragi (30.11.2005, 22:56 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
M$ konzentriert sich eben auf das was ihnen wirklich wichtig ist: Unser Geld!


Es gibt Leute die erzählen einfach eine Menge Unsinn, wenn der Tag lang ist. Sorry, aber kann man nicht anders kommentieren.
4) Gast (01.12.2005, 18:36 Uhr)
Ist ja eigentlich auch ganz normal^^
Jedes Wirtschaftsunternehmen will ein möglichst großes Profit erarbeiten! Dafür beschäftigen sie viele Mitarbeiter und schüren den Konkurrenzkampf!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!