Neues ultron UN-550 PFC Netzteil mit Cable Management


Erschienen: 16.11.2005, 07:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Viel Leistung und flexible Anschlüsse, das soll das Motto beim neuen ultron UN-550 PFC Netzteil sein, so der Hersteller selbst. Dank Smart Cable Management müssen nur die Kabel angesteckt werden, die wirklich benötigt werden. Die Zeit wild umherhängender freier Kabelanschlüsse im PC ist damit vorbei. Neben Anschlüssen für das Mainboard sowohl mit 20-poligen, als auch den aktuellen 24-poligen (ATX 2.0) Anschlüssen gibt es eine 4 Pin und 8 Pin CPU-Spannungsversorgung am fixen Kabelbaum. Abnehmbar sind auch die Kabel für Peripherie- und SATA-Geräte. Auch PCI Express Karten mit eigener Spannungsversorgung finden dank spezieller Stecker direkt einen Anschluss an das Netzteil. Abgerundet wird die Ausstattung durch eine 12V Standby-Spannungsversorgung für Audiogeräte mit passendem Kabelset sowie Slotblechadapter.

Die maximale Spitzenleistung des Netzteils liegt je nach verwendeten Anschlüssen zwischen 540 und 580 Watt. Dank Lüftersteuerung arbeitet das Netzteil möglichst leise - bis zu einer Temperatur von 40°C sind alle Lüfter abgeschaltet. Erst darüber werden sie temperaturgeregelt eingesetzt.

Das UN-550 PFC Netzteil ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89,90 Euro verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) MFloX (16.11.2005, 10:24 Uhr)
80er Lüfter *würg*
2) Babe (16.11.2005, 12:02 Uhr)
in Sachen Lautstärke wäre ein 120er wohl sinnvoller gewesen...
3) ventu (16.11.2005, 15:09 Uhr)
ultron halt ...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!