Nvidia GeForce 7200 kommt Anfang 2006 in 90 nm


Erschienen: 28.11.2005, 23:00 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Wie die Kollegen von OC.com.tw berichten, wird Nvidia die Einstiegs-Variante der GeForce 7 Generation im ersten Quartal des kommenden Jahres auf den Markt bringen. Die Nvidia GeForce 7200 soll in 90 nm gefertigt werden und über ein 64 Bit breites Speicherinterface verfügen. Die Taktraten sollen bei 450 MHz (Chip) bzw. 525 MHz (Speicher) liegen. Als Speicher sollen standardmäßig 128 MB DDR2 zum Einsatz kommen, wobei auch TurboCache Modelle zu erwarten sind. Keinerlei Details sind bisher zur Anzahl der Pixel-Pipelines und Vertex-Shader bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Gast (29.11.2005, 00:04 Uhr)
Diese Einsteigerkarten brauchen jetzt nur noch 128 Bit, dann wären die für Gelegenheitsspieler sogar ne Überlegung wert. Find ich echt krass, die Entwicklung macht da in den letzten Jahren rießen Schritte.
2) Babe (29.11.2005, 00:08 Uhr)
Spannend bleibt wohl auch die Anzahl der Pixel-Pipelines... 8 wären mal ein großer Schritt nach vorne...
3) Gast (29.11.2005, 01:47 Uhr)
Mit 8 Stück wär die Karte sogar recht schnell, wohl zu schnell für die 64 bit. Hoffe da mal auf die 8200. Dann mit 8 Pipes und 128 Bit.
4) Babe (29.11.2005, 12:09 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Hoffe da mal auf die 8200. Dann mit 8 Pipes und 128 Bit.

das wird wohl noch eine ganze Weile dauern Augenzwinkern
5) Gast (29.11.2005, 16:39 Uhr)
64 Bit Bandbreite ist wirklich etwas mager.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!