Weitere Gerüchte um Sonys neuen PS3-Controller


Erschienen: 24.11.2005, 16:00 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn

Microsofts Xbox 360 ist Medienberichten zufolge in den USA bereits einen Tag nach dem Launch beinahe ausverkauft und erzielt Rekordpreise bei eBay. Nun wendet sich die Gerüchteküche den Konkurrenzprodukten von Sony und Nintendo zu, die im nächsten Jahr in den Handel kommen. Besondere Aufmerksamkeit widmet die Gamer-Community zurzeit dem neuen Controller für die Playstation 3 (PS3) von Sony. Das an einen Boomerang erinnernde Teil wurde bereits bei der diesjährigen Gamemesse E3 in Los Angeles präsentiert. Allerdings nicht im endgültigen Design.

Sony gibt sich bei dem neuen Controller sehr bedeckt. Das heizt die Gerüchteküche an, weil Nintendo bereits einen neuartigen Controller für die eigene Konsole Revolution präsentiert hat. Die Branchenportale GameSpot und Spong halten daher den bei der E3 vorgestellten Controller für einen Dummy zu reinen Präsentationszwecken.

An eine Präsentation des finalen Designs auf der Consumer Electronics Show (CES) vom 5. bis 8. Januar 2006 in Las Vegas glauben die beiden Portale schlicht, weil die PS3 bereits im Frühjahr in Japan auf den Markt kommen soll. Daher ist die E3 im Mai 2006 zu spät für einen ersten Blick auf den PS3-Controller. Davor bietet nur die CES eine geeignete Branchen-Plattform. Auch in diesem Jahr habe Sony auf der CES einen ersten Ausblick auf die PSP gewährt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Blaubierhund (24.11.2005, 18:03 Uhr)
interessant finde ich ja, dass die xbox360 an massiven stabilitätsprobleme zu leiden scheint. das muss man microsoft schon lassen - den bluescreen bringen die auf jedes gerät der unterhaltungsindustrie... grinsen
2) Babe (24.11.2005, 18:09 Uhr)
Naja sind ja eher Hardware- als Software-Probleme soweit man das bisher mitbekommen hat. Aber laut MS ist das ja normal, man hat bei so einem Launch sogar damit gerechnet - no commen...
3) Gast (24.11.2005, 20:46 Uhr)
das finde ich auch lustig, dass sie das sogar öffentlich zu geben, dass ihre produkte quasi nix taugen...
bin mal gespannt wann die ersten klagen in usa kommen, weil irgendwo ein haus wegen der überhitzung von der Xbox360 abgebrannt ist...

ich hoffe dass es mit dem revolution net so lange dauert, dann kann man wenigstens eine spaßige konsole kaufen und net so einen mehr oder weniger ausrandschierten pc mit gamepad, alleine wenn ich schon solche titeln wie Call of Duty 2 lese wird mir schlecht, ego-shooter kann man ehe nur mit maus und tasta spielen, habe mal auf Xbox1 versucht UT zu zocken, sowas grausames habe ich vorher nie erlebt gehabt...naja mal sehen was die PS3 da zaubert, vll wir der neue super-duppa-geheime controller maus+tasta sein ;-)
4) Gast (25.11.2005, 13:16 Uhr)
nur mal so nebenbei, der Anteil der defekten 360 Konsolen liegt im promille oder er kann ja auch bei 1-2% Liegen aber nicht höher. Bei 700.000 Konsolen also max. ca. 14000 defekte Konsolen. Bei elektronik Produkten nen normaler Faktor
5) patjaselm (29.11.2005, 08:37 Uhr)
[klugscheissmode]

nen normaler Faktor

nen benutzt man beim akkusativ ...

[/klugscheissmode]
6) Gast (13.12.2005, 17:35 Uhr)

Fuck XBox 360




Stinkefinger>)


Buy PS3AugenzwinkernAugenzwinkernAugenzwinkernAugenzwinkerncoolcoolcool
7) Gast (22.12.2005, 08:46 Uhr)
was ist das XBox 360 ??????
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!