ATi Radeon X1800 XT erreicht über 1 GHz Chiptakt


Erschienen: 26.10.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Wieder einmal ist ein neuer Rekord in Sachen Overclocking aufgestellt worden. Ein unabhängiges Team von finnischen Overclockern namens Sampsa Kurri und Ville Suvanto hat den R520 Chip einer ATi Radeon X1800 XT auf runde 1 GHz übertakten können. Genauer gesagt wurden dank Self-Made Stickstoffkühlung und minus 80 Grad Celcius 1.003 MHz Chip- und 1.881 MHz Speichertakt erreicht - der Standard liegt bei 625/1.500 MHz. Dabei soll es zu keinen Stabilitätsproblemen oder sichtbaren Bildfehlern gekommen sein. Die finnischen Übertaktungskünstler wollen sogar noch höher hinaus.

"We’re just warming up," joked Kurri. "But we believe that the Radeon X1800 XT has even more over-clocking headroom, and in the coming weeks we expect to achieve higher clock speeds and even greater performance levels."

Stan Ossias, Sr. Product Manager bei ATi sprach auch schon den GDDR4-Speicher, welcher nächstes Jahr zum Einsatz kommen soll. Damit solle das Potential vom neuen Speichercontroller weiter ausgeschöpft werden. Wir sind jedenfalls gespannt, was uns in nächster Zeit noch an Rekorden erwartet.

Update:
Die Kollegen von ComputerBase konnten ein Bild vom Testaufbau ergattern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (10)Zum Thread »

1) Gast (26.10.2005, 15:39 Uhr)
wie kommt ihr auf 1883 mhz?! ich komm bei der rechnung 2 x 940,5 nur auf 1881?! ;P
2) Gast (26.10.2005, 15:47 Uhr)
WOW der R600 dann mit 32 Pipes @ 1Ghz Core ;-)
3) Trauerklos (26.10.2005, 15:50 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
wie kommt ihr auf 1883 mhz?! ich komm bei der rechnung 2 x 940,5 nur auf 1881?! ;P

Tippfehler Augenzwinkern
4) Babe (26.10.2005, 16:38 Uhr)
ein paar Benchmarks wären sicherlich interessant smile
5) Gast (26.10.2005, 18:33 Uhr)
wow... benchmarks wären bestimmt interesant.
vll. wird die X1800XT meine erste ATI Grafikkarte, wenn sie wirklich so gut ist, wie von ihr geredet wird
6) Babe (26.10.2005, 18:39 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
vll. wird die X1800XT meine erste ATI Grafikkarte, wenn sie wirklich so gut ist, wie von ihr geredet wird

Artikel steht schon kurz bevor smile
7) Gast (26.10.2005, 19:13 Uhr)
Klar, 1 Ghz R520, aber wo bekomm ich die Stickstoffkühlung her .... einfach nur lol
8) bastus (26.10.2005, 19:20 Uhr)
BOAH Krank ehay
1GHZ Chiptakt, wahnsinn.

Ein Bild von der Karte mit Stickstoffkühlung wäre interessant.
9) Gast (26.10.2005, 21:42 Uhr)
das sieht aus wie alle anderen stickstoffkühlungen

isoliertes kupferrohr auf dem grafikchip und von oben wir flüssiger stickstoff nachgekippt, fertig ist eine ineffiziente und nicht dauerhaft lauffähige benchmark-kühlung Augenzwinkern
10) Gast (15.11.2005, 19:04 Uhr)
hammer geil echt
naja vielleicht wirds ja doch ne ati
Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!