Auch Kingston mit neuem DDR2-667 SO-DIMM für Notebooks


Erschienen: 14.10.2005, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nach dem Unternehmen MDT (News) kündigte nun auch Hersteller Kingston gestern die neuen ValueRAM DDR2-667 (PC2-6400) Speichermodule an, welche die nächste Generation an Notebooks und andere mobile Systeme unterstützen. Die neuen ungepufferten SO-DIMM Module auf DDR2-Basis sind ab sofort mit Speicherkapazitäten von 256 MB, 512 MB und 1 GB verfügbar und arbeiten mit Taktraten von bis zu 667 MHz - genaue Informationen über die Timings sind leider noch nicht bekannt. Preislich liegen die Riegel bei 60 (2KVR667D2S5/256, 56 MB), 90 (KVR667D2S5/512, 512 MB) bzw. 173 Euro (KVR667D2S5/1G, 1 GB).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (16.10.2005, 18:15 Uhr)
hört sich zwar gut an, aber bringt das überhaupt noch was den Takt anzuheben???
2) Babe (17.10.2005, 00:13 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
hört sich zwar gut an, aber bringt das überhaupt noch was den Takt anzuheben???

warum sollte es nichts bringen? - mehr Takt bedeutet mehr Speicherdurchsatz, ergo mehr Leistung, auch wenn nicht alle Applikationen davon (gleich) profitieren.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!