HIS präsentiert Radeon X1800 XT und XL Grafikkarten


Erschienen: 18.10.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem bereits zahlreiche Board-Partner ihre Radeon X1000 Grafikkarten offiziell vorgestellt haben, zieht nun auch das Unternehmen HIS nach und präsentiert am heutigen Dienstag zwei bzw. drei Karten der Radeon X1800 Serie. Zum Einen eine Radeon X1800 XL mit 256 MB GDDR3-Speicher unter herkömmlichen Taktraten, und zum Anderen zwei Radeon X1800 XT Platinen mit 256 bzw. 512 MB GDDR3, ebenfalls mit Standardfrequenzen. Alle HIS X1000 Modelle werden mit einem umfangreichen Spiele- und Multimedia-Angebot ausgeliefert, wozu leider noch keine genaueren Details bekannt sind.

In Deutschland werden HIS Grafikkarten exklusiv durch die ENMIC AG vermarktet. Der empfohlene Endkundenpreis für das neue Flaggschiff unter den HIS Modellen, die HIS Radeon X1800 XT, beträgt 500 (256 MB) bzw. 550 Euro (512 MB). Zunächst wird die neue HIS Radeon X1800 XL für 440 Euro (256 MB) im Handel angeboten bzw. verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) vectrafan (18.10.2005, 17:30 Uhr)
hat arctic cooling eigentlich schon nen kühler für die neue x1000 reihe vorgestellt?
2) Babe (18.10.2005, 18:33 Uhr)
Zitat:
Original von vectrafan
hat arctic cooling eigentlich schon nen kühler für die neue x1000 reihe vorgestellt?

soweit ich weiß, nein. Aber HIS wird wohl rechtzeitig eine entsprechende Karte zeigen smile
3) spaceman2702 (18.10.2005, 18:42 Uhr)
wenn es wirklich nur 50€ unterschied sind ist die 512 mb variante schon gekauft. bringt zwar noch nix ist aber gut fürs ego Augenzwinkern
wenn ich allerdings bei bf2 und high quality settings die ladezeiten betrachte könnte es schon sein der er nicht so viel texturen hin und her schaufeln muss oder aber die frame rate leicht profitiert.
auf jeden fall bin ich auf massenweise tests mit den neuen treibern ab 5.11 gespannt und dann mal sehen wie sie sie wirklich gegen die 7800gtx behaupten kann deren treiber ja schon als ausgereift gelten dürften.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!