SLI mit Boards verschiedener Hersteller: ForceWare 81.84


Erschienen: 06.10.2005, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nvidia will mit dem offiziellen ForceWare Treiber 81.84 Beta dafür sorgen, dass Kunden die Performance ihrer Grafikkarten umgehend steigern können, so das Unternehmen. Konkret bedeutet dies unter anderem, dass der Release 80 Grafik-Treiber es den Kunden erlaubt SLI-fähige Grafikkarten verschiedener Anbieter zu kombinieren. Bisher war diese SLI-Konfiguration nur möglich mit zwei Boards, die vom selben Anbieter stammten. Eine große Anzahl von Notebook-Anbietern werden durch das Release 80 ebenfalls unterstützt. Das ForceWare Release 81.84 steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Ansonsten wurden noch folgende Verbesserungen getätigt.

  • Performance-Verbesserungen für einen weiten Bereich von GPUs inklusive einen Performance-Schub von bis zu 15 Prozent für die GeForce 7800 GTX GPUs bei Battlefield 2 und 5 Prozent der GeForce 7800 GTX GPUs bei Far Cry sowie 5 Prozent für GeForce 7800 GTX GPUs im SLI-Betrieb bei Half Life 2
  • Dual-Core CPU Performance-Optimierungen inklusive einer Performance-Steigerung bis zu 15 Prozent für GeForce 7800 GTX GPUs bei Far Cry im SLI-Betrieb und bis zu 15 Prozent für GeForce 7800 GTX GPUs bei Half Life 2
  • PureVideo Qualitäts-Steigerungen durch HD-Unterstützung, MPEG2 De-Interlacing auf GeForce 6600 und höheren GPUs
  • Weitreichende SLI Optimierungen und Qualitätsverbesserungen inklusive spezieller SLI-Profile für mehr als 150 der beliebtesten Spiele-Titel
Download: Nvidia ForceWare 81.84 Beta (2000/XP)
Download: Nvidia ForceWare 81.84 Beta (x64)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) Gast (06.10.2005, 14:59 Uhr)
Die Leistungsverbesserungen mit DualCore-CPUs sind imposant ! Vorallem zusammen mit SLI :
Klick!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!