Teac MP-350: MP3-Flash-Player mit Touchscreen


Erschienen: 19.10.2005, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit dem MP-350 erweitert das Unternehmen Teac seine MP3-Player-Familie um ein weiteres Mitglied. Das Highlight des neuen MP3-Spielers: Neben der Bedienung via Tastendruck lässt sich der MP-350 auch über das Touchscreen-Display navigieren. Das kleine Multitalent unterstützt neben MP3- und WMA Files auch MTV Movie. Clips können mit der speziellen MTV Convertor Software abgespielt werden.

Mit einer Speicherkapazität von 512 MB bzw. 1 GB bietet der mit einer wiederaufladbaren Lithium-Ion Batterie ausgestattete MP-350 bis zu acht Stunden Hörgenuss. Seine Maße von 70 x 35 x 13,5 mm und sein Gewicht von 35 g machen den Teac Flash-Player zu einem optimalen Weggefährten. Über ein integriertes Display lassen sich Fotos ansehen und mittels Picture Browsing Funktion zu einer Diashow zusammenstellen. Und wer dazu seinen Lieblingssender hören möchte, aktiviert über eine Firmware das FM Radio – inklusive Aufnahmefunktion im WMA Format. Dank ID3-Tag Support werden auf dem Display Informationen über das Musikstück, wie Interpreten, das Musikalbum, Tracknummer und die Zeit eingeblendet.

Angeboten wird der Begleiter wahlweise in den Farben Schwarz oder Weiß. Der MP-350 wird ab Ende Oktober 2005 ab 129 (512 MB) bzw. 169 Euro (1 GB) über die Ladentheke wandern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!