AMD mit drei neuen Dual-Core Opterons: 180, 280 und 880


Erschienen: 26.09.2005, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD stellte heute mit den Prozessormodellen 880, 280 und 180 drei neue Mitglieder seiner Dual-Core Opteron Prozessorfamilie vor. Der Dual-Core AMD Opteron Prozessor 880 eignet sich für Unternehmensserver mit bis zu acht CPUs und 16 Prozessorkernen und ist ab sofort lieferbar. Ebenfalls ab sofort lieferbar ist das Prozessormodell 280 für Workstations und Server mit zwei Prozessoren. Das Modell 180 für Server und Workstations mit einem Prozessor bzw. zwei Prozessorkernen wird voraussichtlich in den nächsten 30 Tagen auf den Markt kommen. Alle drei Variante verfügen über 2,4 GHz Kerntakt und übertreffen somit die bisherigen x75-Modelle um 200 MHz.

Das Dual-Core Opteron Prozessormodell 880 wird für 2.649 US-Dollar angeboten. Das Modell 280 wandert für 1.299 Dollar über die Ladentheke. Der AMD Opteron Dual-Core 180 für Workstations und Server mit nur einem Prozessor soll planmäßig in den nächsten 30 Tagen für 799 Dollar auf den Markt kommen. Alle Preisangaben gelten für Abnahmemengen von 1.000er Stückzahlen.

Die neuen Dual-Core AMD Opteron Prozessormodelle werden zum gleichen Preis angeboten wie Single-Core Modelle.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Yidaki (26.09.2005, 18:52 Uhr)
also ein server mit 8x 880er Opteron (=16 kerne) is schon was feines smile


Yidaki
2) vectrafan (26.09.2005, 22:56 Uhr)
aber unbezahlbar
3) Gast (27.09.2005, 19:40 Uhr)
Jedenfalls für den Normalverbraucher. Aber als Spiel-PC auch nicht sinnvoll.
4) Gast (28.09.2005, 13:51 Uhr)
Ich finde selbst die normalen Dual und Single Opterons unverschämt teuer! Gerade der Sinn der 1xx Serie ist mir schleierhaft? Da kann man sich auch einen Athlon FX holen....
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!