Bei uns im Detail: Nvidia G70M alias GeForce Go 7800 GTX


Erschienen: 28.09.2005, 20:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

In den letzten Wochen wurde bereits fleißig und sehr angeregt über das Erscheinen einer mobilen Variante des Nvidia G70 spekuliert. Und da ist er nun: Am heutigen 28. September 2005, pünktlich um 20.00 Uhr MEZ, präsentiert das Unternehmen Nvidia den neuen mobilen Grafikchip GeForce Go 7800 GTX (Codename: G70M). Dabei soll der Chip voll auf die Architektur seines Desktop-Pendanten setzen und im Notebook-Segment für neue Performance-Highscores sorgen. Um nur kurz auf die Technik einzugehen: 24 Pixel-Pipelines, volle 8 Vertex-Shader, 256 Bit Speicherinterface und vieles mehr. Ausführliche Informationen zur Technik, den neuen Features und den kommenden Endgeräten entsprechender Nvidia-Partner erfahren Sie in unserem Preview. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Zum Nvidia GeForce Go 7800 GTX Preview

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!