Klappe die Neunte: ATi veröffentlicht Catalyst 5.9


Erschienen: 22.09.2005, 21:00 Uhr, Quelle: ATi, Autor: Christoph Buhtz

Bereits seit gestern Abend ist der ATi Catalyst 5.9 in unserem DownloadCenter verfügbar. An Grafikkarten werden die Modelle angefangen von Radeon 7000 bis X850 unterstützt. In der neuen Version hat ATi sein Hauptaugenmerk vor allem auf die Beseitigung von Bugs gelegt. So wurden beispielsweise Fehler in den Spielen Battlefield 2, Endorphin oder Max Payne 2 sowie Softwarebugs beseitig. Weitere Informationen dazu gibt es wie immer in den Release Notes. Der Catalyst Mobility 5.9 unterstützt nun die Mobility Radeon 9600, 9700, 9800, X300, X600, X700, X800 und X800 XT.

Download: ATi Catalyst 5.9 Treiber (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.9 Komplettpaket (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.9 Komplettpaket (CC) (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.9 Control Panel (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.9 Control Center (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.9 64 Bit (Windows XP x64 Edition)
Download: ATi Catalyst 5.9 64 Bit (CC) (Windows XP x64 Edition)
Download: ATi Catalyst Mobility 5.9 (Windows XP)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Gast (23.09.2005, 10:42 Uhr)
schon erledigt.....
2) Babe (23.09.2005, 11:07 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
schon erledigt.....

getestet?
3) exterminans378 (23.09.2005, 14:40 Uhr)
endlich gute treiber für mein notebooksmile

übrigens: mobility radeon steht 2x da...
4) Gast (23.09.2005, 17:00 Uhr)
denkt ihr, dass es sich lohnt bei meinem maxdata pro 8100x mit mobility radeon 9600 auf den catalyst upzugraden?
ich meine, gibts dann noch powerplay?
5) Gast (24.09.2005, 07:29 Uhr)
@ Babe

jau ,also zumindest mit BF²
und habe immer noch solche komische wellen bewegungen der texturén auf den bergen zum beispiel .
ati 9700 pro unglücklich
6) exterminans378 (24.09.2005, 12:04 Uhr)
@4) ja es gibt noch immer Powerplay
7) Gast (24.09.2005, 14:38 Uhr)
thx, das heiß also er sollte problemlos laufen. da ist nur noch eine sache:
haut das mit meinem hersteller hin? -> er ist ja nicht in der liste von ati.
8) Yidaki (24.09.2005, 15:13 Uhr)
das hängt eigentlich nicht vom hersteller deines notebooks ab, sondern von der grafikkarte die verwendet wird. also denke ich, dass das funktionieren sollte.


Yidaki
9) Gast (25.09.2005, 10:04 Uhr)
thx
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!