Neue Firmware beschleunigt dLAN Highspeed von devolo


Erschienen: 28.09.2005, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der neuen Firmware 1.5 will Hersteller devolo die Leistungsfähigkeit seiner MicroLink dLAN Highspeed-Adapter deutlich ausbauen. Die neue Firmware ermöglicht eine höhere Datenrate bei schwierigen Konditionen, mehr Datendurchsatz durch effizientere Fehlerkorrekturen sowie die Nutzung des Internet Group Management Protokolls (IGMP), so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Auch bereits ausgelieferte Geräte können mit dem auf der devolo Homepage verfügbaren Update kostenlos aufgerüstet werden.

So bietet die neue Firmware Version 1.5 höhere Datenraten speziell bei problematischen Leitungsverhältnissen und besseren Datendurchsatz durch eine effizientere Fehlerkorrektur. dLAN-Highspeed-Besitzer, die fleißig gebrauch von IPTV machen, kommen mit dem Firmware-Update außerdem in den Genuss des Internet Group Management Protokolls (IGMP), dass der Verwaltung von mehreren Nutzern dient, die auf IPTV zurückgreifen.

Das Update prüft vor der Installation automatisch, ob der angeschlossene Adapter bereits die neue Firmware Version 1.5 enthält und aktualisiert diese gegebenenfalls. Wichtig dabei ist, dass der dLAN-Adapter direkt mit dem Computer verbunden ist. Adapter die über das Stromnetz verbunden sind, können nicht aktualisiert werden. Sie müssen dafür einmalig direkt an den PC angeschlossen werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!