Presler als Extreme Edition mit 4 MB Cache


Erschienen: 06.09.2005, 14:00 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Andreas Venturini

In einer inoffiziellen Intel Roadmap, die bei HKEPC aufgetaucht ist, werden erste Details zur kommenden Intel Exteme Edition 955 bekannt gegeben. Im Gegensatz zur bis dato schnellsten Intel-Dualcore-Desktop CPU, x840, wird der L2 Cache auf 2x2 MB, der FSB auf 1066 MHz angehoben. Der Prozessor wird in 65 Nanometern Strukturbreite gefertigt und hat eine Taktrate von 3,46 GHz. Zudem verfügt er über Intels Virtualisierung-Technik (besser bekannt als "Vanderpool Technology".

Als Erscheinungstermin wird das Frühjahr 2006 angegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Gast (06.09.2005, 15:20 Uhr)
verlustleistung, hmm, die ist sicher hoch :-(
2) Gast (06.09.2005, 16:09 Uhr)
na das schaut endlich mal nach einem fortschritt im dualcore sektor aus!
3) vectrafan (06.09.2005, 16:24 Uhr)
@1 nen fx hat ungefähr die gleiche verlustleistung wie ne extreme edition
4) Gast (06.09.2005, 17:35 Uhr)
wusste ich garnicht
5) Gast (06.09.2005, 17:43 Uhr)
@1
Die neuen, in 65nm produzierten CPUs dürften nicht mehr so eine hohe Verlustleistung haben, wie ihr Vorgänger Prescott (90nm)...
6) Softwarekiller (06.09.2005, 21:23 Uhr)
Die Leckströme (der Grund für die hohe Verlustleistung) werden bei 65 nm (ohne SOI) eher größer als kleiner. Intel sagt zwar dass sie das mit 65 nm wieder im Griff haben, aber das wird man wohl erst zum Launch sehen.
7) Thrawn (06.09.2005, 21:46 Uhr)
Stimmt je kleiner Die Strukturbreite desto heikler wird das ganze. Wir werden sehen wenn das Ding rauskommt
8) Gast (07.09.2005, 10:33 Uhr)
Hmmm... alles Käse. Ich will ein Dual-Core Pentium-M mit sagen wir mal so um die 2.6GHz dazu ein Chipsatz mit Dual-Channel DDR-II usw. Der hat dann auch 4MB Cache (2x2MB) und dürfte ziemlich flott sein. Außerdem ist er bei 65NM wahrscheinlich sehr stromsparend!
9) Gast (07.09.2005, 12:46 Uhr)
Träumer, musste wohl noch 1 1/2 Jährchen warten.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!