Spezifikation für "ATA on MMC" verabschiedet


Erschienen: 07.09.2005, 13:00 Uhr, Quelle: c´t, Autor: Andreas Venturini

Mini-Festplatten mit MMC-Schnittstelle ermöglicht die neue Protokollerweiterung, die die MultiMediaCard Association kürzlich verabschiedet hat.
Die sogenannteKern-MMC-Systemspezifikation ermöglicht es, ATA-Protokoll-Befehle und -Paramter über die MMC-Schnittstelle zu übertragen. Minifestplatten, die die neue Technologie nutzen sollen bereits Ende 2005 auf den Markt kommen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!