Zum eigenen Server mit Windows: Teil 2


Erschienen: 14.09.2005, 10:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Andreas Venturini

Nachdem wir Sie im ersten Teil unserer Reihe "Windows-Server im Eigenbau" über die grundlegenden Dienste aufgeklärt und Sie (hoffentlich) von den Vorteilen eines eigenen Servers überzeugt haben, möchten wir nun im zweiten Teil näher ins Detail gehen und Ihnen - wie vorab bereits angekündigt - zeigen, wie Sie einen eigenen Mail- und Webserver aufsetzen und diesen mittels .htaccess und SSL sicher gegen unbefugte Zugriffe von außerhalb schützen.

Wer den ersten Teil noch nicht gelesen hat und keinerlei Vorkenntnisse mitbringt, dem empfehlen wir, sich zumindest den Bereich über DNS (Seite 6) und XAMPP (Seite 5) im ersten Teil anzueignen, damit ein grundlegendes Verständnis gegeben ist. Nun aber viel Spaß beim Lesen. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Community, die wie immer für alle Fragen offen steht.

Zum eigene Server mit Windows: Teil2

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Gast (14.09.2005, 16:57 Uhr)
mit windows?
2) Gast (14.09.2005, 22:14 Uhr)
windows und server? wie soll das denn zusammenpassen? B-)
3) Gast (14.09.2005, 22:55 Uhr)
Ein Server mit Linux wäre um einiges sinvoller ! Vielleicht wäre darüber ein Bericht mal ganz gut für allem für Newbies.
4) ventu (14.09.2005, 23:38 Uhr)
kommt Zeit kommt Rat smile für Linux muss ich mir erstmal selber noch ein wenig mehr Wissen aneignen ...
5) Gast (07.10.2006, 13:23 Uhr)
finde ich voll cool dass du dir die Zeit nimmst, Server-neulingen die Konfiguration so einfach erklärst. Danke dir!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!