Neue Kingston U3 DataTraveler mit 1 und 2 GB


Erschienen: 25.04.2006, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Kingston kündigte heute die Markteinführung des neuen U3 DataTraveler an. Der neue U3 DataTraveler ist kleiner als ein Päckchen Kaugummi und wird mit Kapazitäten von 1 und 2 GB und verschiedenen vorinstallierten Software-Paketen ausgeliefert. Beispielsweise können Fotos archiviert, geordnet und anderen zur Verfügung gestellt werden. Eine Software zum Generieren und Sichern von zufälligen Passwörtern ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie eine Lösung, die den Anwendern digitale Publikationen interaktiv zur Verfügung stellt. Des weiteren werden lange Anmelde- und Bestellformulare automatisch ausgefüllt. Eines der Ziele der U3 Plattform ist es, Softwareprogramme, persönliche Einstellungen, Passwörter und Files transportabler, persönlicher und geschützter zu machen. Außerdem verfügen U3 Smart Drives über ein U3 Launchpad um Programme in Windows 2000/XP zu starten.

Kingstons U3 DataTraveler Smart Drive wird mit der Pass2Go, ACDSee und Zinio Software ausgeliefert. Preislich liegen die Modelle bei 42,00 (1 GB) bzw. 93,00 Euro (2 GB).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Warhead (25.04.2006, 17:33 Uhr)
"Der neue U3 DataTraveler ist kleiner ist als ein Päckchen Kaugummi" da ist irgendwie ein ist zuviel reingerutscht Augenzwinkern
2) Babe (25.04.2006, 18:25 Uhr)
Zitat:
Original von Warhead
"Der neue U3 DataTraveler ist kleiner ist als ein Päckchen Kaugummi" da ist irgendwie ein ist zuviel reingerutscht Augenzwinkern

wohl wahr ^^
3) Gast (08.08.2006, 13:46 Uhr)
Hat jemand ne Idee, wie ich diese tolle Software wieder loswerde bzw. deaktiviere? Das ein CD-Rom und ein Wechseldatenträger als Laufwerk angelegt werden, ist mir ja quasi egal ... aber das die Software startet finde ich lästig ...

Gruß
Kay
4) Gast (02.03.2007, 11:03 Uhr)
? Das ist doch gerade das geniale an U3?
Sonst kannst Du Dir ja nen stinknormalen USB-Stick holen
5) Gast (05.08.2007, 10:21 Uhr)
Habe auch einen U3 DataTraveler von Kingston und das gleiche Problem. Habe jetzt ein update für U3 von Kingston installiert jetzt kann man wenigstens das starten des unangenehmen softwahrmenüs verhindern. Wenn jemand rausfindet wie mann U3 ganz löscht wäre schön wenn er es hier beschreiben würde.
6) Warhead (05.08.2007, 10:25 Uhr)
Klick!
7) Gast (05.08.2007, 11:28 Uhr)
Danke für die schnelle andwort Warhead hat funktioniert
Klick!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!