XPS M1710: Dell stellt sein neues Gamer-Notebook vor


Erschienen: 20.04.2006, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Dell hat seine speziell für Gamer angepasste XPS-Serie mit dem bisher schnellsten Dell-Notebook XPS M1710 erweitert. Im inneren steckt neueste Technik aus dem Hause Intel und Nvidia. So kann ein 2,0 bzw. 2,16 GHz starker Intel Core Duo Prozessor ausgewählt werden, der im Zusammenspiel mit der GeForce 7900 GTX und GS flüssige Darstellungen auf den 17 Zoll UltraSharp WUXGA "Truelife" TFT-Display mit 1920 x 1200 Pixeln zaubert.

In der Grundausstattung sind zudem 1 GB an DDR2-667 Speicher verbaut, der aber noch auf 4 GB erweitert werden kann. An Festplattenspeicher werden je nach Modell 80 bis 100 GB geboten. Allerdings bringt der Dell XPS M1710 Gamer bzw. Enthusiast stolze vier Kilo auf die Waage. Dies dürfte potentielle Käufer aber ebenso wenig stören, wie die wohl kurze Akkulaufzeit, zu der Dell keine weiteren Infos angegeben hat. Das Design ist in edlem Schwarz und Silber gehalten, das Touchpad rot beleuchtet und drei unabhängige Bereiche lassen sich je nach Geschmack in 16 verschiedenen Farben illuminieren. Des Weiteren hat Dell das RoadReady-Chassis mit einer Magnesium-Legierung verstärkt, die manche Unachtsamkeit verzeiht und auch noch weniger Gewicht auf die Waage bringt. Weitere Informationen und Konfigurationsmöglichkeiten gibt es im Dell Online-Shop. Beide Modelle sind ab sofort ab 1.999 respektive 2.499 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (13)Zum Thread »

1) Bastus (20.04.2006, 08:28 Uhr)
Schönes, nettes und auch starkes Notebook.
Aber leider finde ich die Auflösung von 1920 x 1200 bei 17 Zoll ein bisschen zu klein.
Auf meinem 19 "flat" CRT ist sie schon klein.
Aber als Desktopersatz schon denkbar.
2) monster23 (20.04.2006, 12:21 Uhr)
Nicht schlecht, vorallem sind sie net wirlich teuer. Hab mir schon manch einen HighEnd Lapi angeschaut. z.b Cybersystem kann mit dem Preis gar net wirklich konkurieren
3) Gast (20.04.2006, 13:07 Uhr)
Cybersystem ist meiner Meinung nach die grösste Verarsche seitdem es Notebook-Konfiguratoren gibt (ausgenommen Alienware). Die Preise der Notebooks die dort angeboten werden sind in der billigsten Grundausstattung schon zu teuer und ohne das teure Aufrüsten hat man son Lappen als Laptop AugenzwinkernAugenzwinkernAugenzwinkern

Der Dell-Laptop ist nun zwar nicht wirklich billig, aber das ist Dell ja eh nicht smile Ich warte solange bis Cebop oder FujitsuSiemens bzw. Samsung die Gamermodelle rausbringt smile
4) Gast (20.04.2006, 19:08 Uhr)
@1

O_o lol...mein 20,1" TFT schafft 1600x1200 und das is genau richtig...noch höher und man braucht ne brille! is doch sinnlos so hohe auflösung bei so nem kleinen bildschirm!
5) Bastus (20.04.2006, 19:14 Uhr)
Ich habs ja nur mal getestet wies bei mir aussieht, natürlich kannst du mit den 19 in 1920 x 1200 nicht arbeiten, aber dazu gibts ja auch den Eizo S2410W-K.
6) Gast (22.04.2006, 16:21 Uhr)
ich find das teil gut
ich holl es mir heute aber bei mir kam nach der konfigation 3200 raus aber es ist ein cooles teil
7) 3asy (25.04.2006, 12:52 Uhr)
...und der Akku hält beim Zocken bestimmt ne ganze Stunde geschockt
8) Gast (05.05.2006, 22:22 Uhr)
Zitat:
Original von 3asy
...und der Akku hält beim Zocken bestimmt ne ganze Stunde geschockt


Jip, wer Briefe mit Office schreiben will, der kann sich ja was langsameres kaufen ohne Leistung. :-)

9) Gast (12.07.2006, 18:42 Uhr)
Ich find das Teil mal richtig stark und ausserdem ist die auflösung zum zocken und für hd filme und nicht zum arbeiten auf dem desktop, nenene............
10) Gast (18.08.2006, 11:39 Uhr)
und vor allem ist jetzt auch noch der preis gefallen. Bei der max konigation gut 2700€. Seit paar tagen ist auch noch der versand weg... diese "notebook" ist echt eins der besten und mit die relativ kurze betriebszeit wird wohl das kleinste problem sein
11) Gast (22.10.2006, 23:07 Uhr)
Hab mir das teil gelauft und bin zufrieden! Quake 4 mit allem deteils und 1900 auflösung lauft flüssig! fps : singelplayer 90-100 fps multiplayer 125 FPS max! echt fett und oblivion läuft auch mit sehr hochen eistellungen sehr flüssig! gothic 3 läuft auch nicht schlecht dazu kann ich aber sagen das es noch zu viele bugs im spiel exestieren für die performens!

mein tipp kaufen! die quali ist echt geil!
12) Caliban (23.10.2006, 16:41 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Hab mir das teil gelauft und bin zufrieden! Quake 4 mit allem deteils und 1900 auflösung lauft flüssig! fps : singelplayer 90-100 fps multiplayer 125 FPS max! echt fett und oblivion läuft auch mit sehr hochen eistellungen sehr flüssig! gothic 3 läuft auch nicht schlecht dazu kann ich aber sagen das es noch zu viele bugs im spiel exestieren für die performens!

mein tipp kaufen! die quali ist echt geil!


darf man fragen, in welcher konfiguration du das nb gekauft hast?
13) DerMarx (23.10.2006, 17:28 Uhr)
Naja rein optisch machen die Teile ja schon gut was her... aber ist mir im allgemeinen zu teuer
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!