AOpen MoDT-Boards und miniPC-Modelle Core 2 tauglich


Erschienen: 30.08.2006, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Ab heute unterstüzt AOpen mit seinen neuen miniPC-Modellen und MoDT-Mainboards den neuen mobilen Core 2 Duo Prozessoren mit dem Codenamen Merom. Somit unterstützen der miniPC Duo MP945-X/-VX/-VXR und die Mainboards i975Xa-YDG, i945GTm-VHL/i945GMm-HL und i945GTt-VFA/i945GMt-FA die neuen CPUs. So sollen alle Leute die sich ab jetzt einen Mainboard von AOpen kaufen, mit dem Chipsatz i945 und i975 eine volle Unterstützung des neuen Merom vorfinden. Durch ein BIOS-Update lässt sich bei manch älteren Mainboards mit dem Chipsatz auch eine volle Unterstützung des mobilen Core 2 Duo erreichen.

Der AOpen Duo MP945-VX/MP945-VXR kann mit dem Microsoft Windows XP MCE 2005 arbeiten und ist Intel Viiv zertifiziert. Auch ist Wireless-LAN IEEE 802.11 b+g, 6-Kanal Audio und ein digitaler S/PDIF Ausgang verfügbar. Ein Slimline DVD±RW Laufwerk und eine 2,5 Zoll Festplatte sind im AOpen miniPC Duo MP945-VX/MP945-VXR integriert, ebenso ein DVI und S-Video Ausgang. Das AOpen i975Xa-YDG soll das neue Flaggschiff der MoDT (Mobile on DeskTop) Mainboard-Serie sein. Mit dem i975X Chipsatz kann in 1 MHz übertaktet werden, ohne den PC neuzustarten. Durch zwei PCI-Express x16 Slots ist eine CrossFire Unterstützung von ATi gewährleistet. Auch fehlen ebenso wenig SATA2 und 8-Kanal Audio.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!