Apple will iPod-Anschluss in jedes Fahrzeug einbinden


Erschienen: 04.08.2006, 19:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Apple arbeitet mit der Ford Motor Company, General Motors und Mazda zusammen, um eine nahtlose Einbindung des iPod in die Mehrzahl der kommenden Fahrzeugmodelle zu ermöglichen, damit iPod-Anwender die Musik ihres iPod auf einfache Weise über das Audiosystem ihres Wagens wiedergeben und steuern können. Apple will erreichen das bis 2007 über 70 Prozent aller neuen Autos in der USA über einen iPod-Anschluss verfügen. Alleine General Motors integriert in alle 56 Fahrzeugmodelle einen iPod-Anschluss. Bei Mazda wird die gesamte 2007er-Modellpalette an Autos und Geländewagen weltweit über einen iPod-Anschluss verfügen. Die umfassende Integration ermöglicht es dem Fahrer, die Wiedergabe seiner Musik über die Multifunktionssteuerung des Wagens nach Künstler, Album, Wiedergabeliste oder auch im Zufallsmodus zu steuern oder zwischen den einzelnen Songs zu wechseln.

Eine offizielle Liste für die iPod unterstützten Fahrzeuge in Deutschland und USA sind auf der Homepage von Apple zu finden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (15)Zum Thread »

1) Tobi (04.08.2006, 21:18 Uhr)
Nicht das die noch größenwahnsinnig werden mit ihrem halben Apfel Augenzwinkern
2) Gast (04.08.2006, 23:15 Uhr)
da will sich jemand ein monopol aufbauen...
3) Homer (05.08.2006, 03:36 Uhr)
mit Nike stecken sie auch schon unter einer Decke
Klick!
4) Blaubierhund (05.08.2006, 08:38 Uhr)
find ich gut. diese fm-transmitter funktionieren alle nicht vernünftig...
5) Bastus (05.08.2006, 09:07 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
find ich gut. diese fm-transmitter funktionieren alle nicht vernünftig...


Also bei uns funzt der bei jedem Auto einwandfrei, da kann ich keine Kritik äußern.
6) Tobi (05.08.2006, 10:43 Uhr)
wie viele Autos hast du denn? In meinem Polo is ne USB-Schnittstelle, ka ob da der Ipod ranpasst Augenzwinkern
7) Thrawn (05.08.2006, 10:56 Uhr)
Die ham ja wohl ne Beul am Ei! Die Spinnen die ähm...wo kommen die her? Die wollen wirklich ein Monopol aufbauen. Ich finde ein Standard-USB-Anschluß sehr sinnvol, für ALLE MP3-Player
8) Bastus (05.08.2006, 11:00 Uhr)
Damit veridenen sie aber kein Geld, wenn andere MP3-Player Firmen das Systema auch mitnutzen können.

Überleg mal, wenn du ein Auto mit iPod-Anschluss hast, denkst du doch automatisch darüber nach dir einen solchen MP3-Payer anzuschaffen.
Somit ist das nur ein Feature um die Leute, die noch keinen iPod zu haben anzutreiben sich einen zu kaufen.
9) pame007 (05.08.2006, 11:04 Uhr)
für mich wäre das ein grund das auto nicht zu kaufen. für mich wäre das nur etwas, wenn jeder andere player genauso gut verwendet werden könnte.
10) Gast (05.08.2006, 16:51 Uhr)
@8:
selbst wenn ich einen solchen anschluss im auto hätte, würd ich mir nie nen ipod kaufen. du zahlt man doch bloß für den namen und den hype. zu teuer, die oberfläche zerkratzt quasi schon beim auspacken und die ganze fummelei mit itunes...nein danke! da lob ich mir meinen stick von creative...anschließen, mp3s kopieren, fertig. und radios mit usb anschluß sind auch net teuer! die können dann außerdem meistens noch mp3 cds lesen smile
11) Bastus (05.08.2006, 17:02 Uhr)
Man kann den iPod auch ohne iTunes verwalten.
Für Kratzer gibt es Hüllen.
Für den Hype jeden seine Entscheidung.
12) pame007 (05.08.2006, 18:22 Uhr)
Zitat:
Original von Bastus
Für Kratzer gibt es Hüllen.

aber ich kauf mir doch kein gerät um unmengen an geld, damit ich das gerät dann in eine schutzhülle gebe und womöglich noch dabei verstecke, oder? Augen rollen
13) Bastus (05.08.2006, 18:28 Uhr)
Naja gewöhnlicherweise trägt man den MP3-Player in der Hostentasche oder hat sich da wieder was getan? (Hab nie n MP3-Player mit mir)
Nen iPod kennt man als erstes an seinen weißen Kopfhörern.
14) pame007 (05.08.2006, 18:39 Uhr)
anscheinend hat sich was getan. man kann sie am arm tragen, am gürtel, in der kravatte,...
15) Thrawn (07.08.2006, 16:13 Uhr)
Genau aus diesem scheiß Hype und genau aus dem Grund, warum die das in das Auto bauen, werde ich mir definitiv keinen iPod holen. Is mir schon wieder zu Massenware. Macht für mich das Auto gleich unatraktiver, zumindest den Hersteller. Obwohl, meine Schnecke will nen iPod damit würde sie ja wenigstens den Anschluß nutzen können ;-) ICh setz dabei auf selbstgebastelten USB Anschluß.Schik irgendwo verpackt und noch mit einem Licht. Fetzt mir viel mehr.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!