AWG170A: Neuer Sony-Brenner beschreibt DVDs mit 18x


Erschienen: 30.08.2006, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die IT Peripherals Division von Sony hat heute den DVD-RAM-kompatiblen DVD-Brenner AWG170A vorgestellt - das erste Sony-Laufwerk, das vom neu gegründeten Joint Venture Sony NEC Optiarc entwickelt wurde. Der neue DVD-Brenner unterstützt das Überbrennen von 16x Single-Layer DVD±R Medien mit 18-facher Geschwindigkeit. Mit Überbrennen (bzw. Overspeed) ist gemeint, daß Kunden normale 16x-Medien verwenden und diese mit höherer Geschwindigkeit beschreiben können, da 18x-Medien derzeit nur begrenzt verfügbar sind. Auch beim Schreiben/Lesen von DVD-RAM-Speichermedien haben die Sony-Laufwerke zugelegt: Der AWG170A erreicht mit 12x eine um 50 Prozent gestiegene Geschwindigkeit.

Der DVD-Brenner AWG170A unterstützt alle DVD+R/RW- und DVD-R/RW-Speichermedien, einschließlich der neuesten Double- und Dual-Layer-DVD Recordable Discs (bis 8-fache Geschwindigkeit) sowie DVD-RAM-Discs. Wiederbeschreibbare DVDs werden mit 8-facher (DVD+RW) bzw. 6-facher Geschwindigkeit (DVD-RW) beschrieben und mit bis zu 13-facher Geschwindigkeit gelesen. Der Brenner unterstützt außerdem das Beschreiben/Lesen von CD-R-Medien mit 48-facher CD-Geschwindigkeit. Der AWG170A verfügt über eine Ultra DMA66 Mode 4 ATAPI-Schnittstelle.

Weitere neue Funktionen sind das "Active Disc Position Adjustment", eine Funktion zur Kompensierung unrund laufender Discs, sowie das "Static Damper System" zur Reduzierung von Erschütterungen und Vibrationen während des Lesens/Schreibens auf ein Minimum.

Das Sony AWG170A-Laufwerk ist ab August 2006 in vier verschiedenen Farben erhältlich und wandert ab 43 Euro über die Ladentheke.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Thrawn (30.08.2006, 13:20 Uhr)
lachen Ob die CD dann noch so dolle lesbar sind steht auf einem anderen Blatt. Übrigens sollen die 12x DVD-RAM Medien nicht in Europa erhältlich sein. Nur in Japan. Angeblich. Aber Sony NEC ist mir schon sympatisch. Nur hab ich mir erst nen Samsung gekauft, menno! ;-)
2) Warhead (30.08.2006, 13:23 Uhr)
das mit den bislang nicht erhältlichen 12x dvd-rams ist ne schande. selbst die 5x sind meist extrem teuer :mad:

der lg h10n kann ja schon ne weile 12x dvdrams beschreiben...aber medien gibts bislang nich
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!