Intel Quad-Core CPU: Kentsfield für 999 US-Dollar


Erschienen: 17.08.2006, 19:00 Uhr, Quelle: The Tech Report, Autor: Alexander Knogl

Intel-Chef Paul Otellini kündigte vor vier Wochen an, dass der erste Prozessor mit vier Kernen schon im vierten Quartal erhältlich sein soll. Der Quad-Core CPU Kentsfield soll wie der Core 2 Duo E6700 mit 2,66 GHz getaktet sein. Intel hat der ersten Quad-Core CPU noch keinen offiziellen Namen zugeteilt, jedoch steht bereits fest, dass der "Kentsfield" wie seine Dual-Core Brüder in 65 nm gefertigt werden soll. Der Front Side Bus liegt bei 1066 MHz und jeder der Doppelkerne verfügt über einen L2-Cache von vier MB. Da der Core 2 Duo E6700 mit 530 US-Dollar zu Buche schlägt, erscheint der Preis der Quad-Core CPU mit 999 US-Dollar nicht übertrieben. Von einer Preissenkung der Core 2 Duo (Extreme) Prozessoren nach der Einführung des "Kentsfield" kann man ebenso ausgehen.

Ein entsprechender Chipsatz für kommende Multi-Core-Prozessoren wird der Bearlake sein, der den Intel 965 (Bearlake-P bzw. -G) und 975X (Bearlake-X) ablöst. Allerdings kommt der neue Chipsatz erst Mitte 2007 auf den Markt kommt. Features sollen bereits DDR3-Speicher Support (Bearlake-X) und FSB1333 sein.

Erst Mitte 2007 will AMD dann seine ersten Quad-Core Prozessoren auf den Markt bringen. Deswegen will man mit der 4x4 Plattform kontern, bei der zwei Dual-Core Athlon 64 FX Prozessoren im Paket billiger angeboten werden. Die Preise sollen angeblich unter 1000 US-Dollar ausfallen. Vermutlich wird auch AMD im 4. Quartal den Athlon FX-64 mit 3,0 GHz und einen L2-Cache von jeweils 1 MB einführen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (22)Zum Thread »

1) Gast (19.08.2006, 12:44 Uhr)
jetzt wird erst langsam alles auf dual core optimiert und dann kommen schon wieder die quad core.
die entwicklung geht mir ja schon fast zu schnell. ich muss sagen, so schnell "alterte" hardware schon seit langem nicht mehr.
2) Gast (20.08.2006, 21:33 Uhr)
naja, immerhin werden die spiele wohl gleich mit auf quad-core programmiert werden.
crysis soll zb. auch quads unterstützen
3) Caliban (20.08.2006, 21:42 Uhr)
na klasse, hab ich nen dualcore und nichts ist drauf optimiert außer gothic 3, im gegenteil manche spiele zicken (need for speed MW, DTM race driver 3)

und dann kommt optimierung für quad CPU... unglücklich
4) Trori (20.08.2006, 21:51 Uhr)
hat es überhaupt noch sinn einen neuen PC zu kaufen?

Obwohl mann könnte natürlich dann schon noch einen DualCore kaufen..... Billig beim Preissturz.......^^
5) Caliban (20.08.2006, 21:54 Uhr)
Zitat:
Original von Trori
hat es überhaupt noch sinn einen neuen PC zu kaufen?


das kann man immer fragen =D
es gibts prinzipiell keinen richtigen moment einen PC zu kaufen.


und warum keinen dualcore kaufen?
einen singlecore? Oo
6) Trori (20.08.2006, 21:57 Uhr)
wie wärs noch 4 Monate warten und dann nen Quad?

Und es gibt schon richtige Momente einen PC zu kaufen!

z.B. Bei dir..............
Das war der richtige Mopment, auch wenn jetzt schon wieder veraltet ist^^
7) Thrawn (21.08.2006, 09:38 Uhr)
Du nennst einen X2 veraltet???? Augen rollen
8) Bastus (21.08.2006, 10:09 Uhr)
Wenn ich das so sehe, dann ja Zunge raus
Aber bis dahin ist noch bissl Zeit.

Bild auf XtremeSystems gefunden.
9) Thrawn (21.08.2006, 10:15 Uhr)
Was? Wie? Wessen? Hä?
5Ghz???
Über 300MHz FSB ???

WIe das? Doch nur mit Stickstoffkühlung oder lol?

Oder Fake.
10) Bastus (21.08.2006, 10:44 Uhr)
Zitat:
Original von Thrawn
WIe das? Doch nur mit Stickstoffkühlung oder lol?


Jop natürlich
xtremesystems
11) Caliban (21.08.2006, 11:06 Uhr)
poah der hat fast 6000 punkte CPUscore geschockt

ich hab mit meinem x2 3800 grad mal 1400 Augen rollen
12) DerMarx (21.08.2006, 11:24 Uhr)
Naja und zwei Monate nachdem Quadcore draussen ist und es sich einige gekauft haben gibt es dann Quadcore-SLI oder sowas und dann heulen alle wieder rum das ihre 2 monate alten CPUs bereits veraltet sind Zunge raus
13) Thrawn (21.08.2006, 11:38 Uhr)
Tierisch! ABer was mich immer wundert: Diese schlampigen Arbeitsplätze. Wenn ich bastel ist alles ordentlich. Auf sonem Karton, halb scräg vorm abgrund stehend. Na, is ja kaum PLatz auf dem Tisch. Übelst verschmutzter Bildschirm Augenzwinkern Meine PC sachen immer sauber und meist aufgeräumt. Aber so ist das eben.

Aber hut ab vor der arbeit. So schmerzfrei wäre ich nicht meinen teuren CPU so zu übertakten...
14) Trori (21.08.2006, 11:44 Uhr)
Asl owenn das aber echt mit den CPUs so witer geht, dann gibts echt in 1 Jahr 8 Quad-Prozessoren iner einer CPU XD^^
15) Thrawn (21.08.2006, 13:07 Uhr)
So schnell wird nicht gehen. Der Schritt von 2 zu 4 wird wohl nicht so extrem sein wie von 4 zu 8. INtel sagte, das 2010 man bei 10 Kernen angelangt sein will. Wir warten ab. Ich dachte auch gehört zu haben, daß entweder AMD oder INtel die Kombatibilität von 2 zu 4Kerne-CPU betreffs den Sockel ehalten will. Also könnte man sich ja jetzt einen 2 Kern CPU kaufen und in einem Jahr oder auch zweien dann aufrüsten.

Weis da jemand genaueres? Betrifft ja Trori ja schon...
16) Trori (21.08.2006, 16:42 Uhr)
mhhhhhhhhhhhh
Ja das würd ich auch gern wissen und gibts dann eigentlich auch nen ganz neuen Sockel von INTEL?
Weil AMD bringt ja AM2 raus und INTEL?????
17) Caliban (21.08.2006, 17:52 Uhr)
Intel hat keinen neuen Sockel nötig, Core 2 rockt auch so alles weg.

ich muss sagen immo steig Intel über AMD bei mir vom gefallen her^^
18) Thrawn (21.08.2006, 17:54 Uhr)
Bei mir isses lustigerweise umgekehrt, seit Intel vorne is, mag ich AMD wieder. Ich weiß auch nicht. Schau mer mal.
19) Trori (21.08.2006, 18:03 Uhr)
mhhhhhhhhh
Also immom is INTEL auch mein Favorit, aber die müssen doch spätestens bei den Quad auch noch nen neuen Sockel rausbringen......
Schaut doch sonst komisch aus oder?^^
20) Thrawn (21.08.2006, 20:29 Uhr)
Wollten sie eigentlich nicht. Wieso soll das komisch aussehen. Das sieht nur nach HarHarHar aus grinsen
21) Trori (21.08.2006, 20:36 Uhr)
Na ja auf jeden FAll, denke ich,
dass die INTEL mit ihren neuen DualCore-CPUs
gegen AMD einen Vorsprung haben!
22) Gast (07.09.2006, 13:28 Uhr)
Wenn eine Software mal optimiert ist für Multi-Threading dann ist es egal ob 2 oder X Kerne vorhanden sind. Also hoffen wir mal das Stück für Stück jegliche Software dafür optimiert wird. Wobei korrektes Multi-Threading-Programmieren nicht einfach ist. Aber wenns passiert ist profiert man automatisch von jedem zusätzlichem Kern.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!