Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 07.08.2006, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Scythe Infinity

"Die Firma Scythe hat sich mit diversen guten Kühlern einen Namen gemacht und konnte auch die T3D Testredaktion mit guten Ergebnissen überzeugen. Nun hat man einen neuen Kandidaten ins Rennen geschickt, den Scythe Infinity. Beim Infinity handelt es sich um einen gewaltigen Towerkühler, der explizit für Dual Core Systeme und auch für den neuen AM2-Sockel geeignet ist. Ob er das Zeug zum neuen Stern am Kühlerhimmel hat, erfahrt ihr im folgenden Review."

Catalyst 6.7 Treibervergleich

"Der Catalyst 6.7 steht zum Download bereit. Wie er sich gegen seine Vorgänger schlägt, seht Ihr bei Technic3D im Treibervergleich."

Scythe Infinity

"Ein weiterer CPU Kühler musste unter den kritischen Augen der Testredaktion sein Können unter Beweis stellen. Der brandneue Scythe Infinity ist allein optisch schon schön anzusehen. Doch wie sieht es mit der Leistungsfähigkeit aus? Dies und weitere Informationen zum Infinity, könnt ihr unserem aktuellem Testreport entnehmen."

be quiet! Straight Power 600W

"Netzteile sind am Markt verbreitet, wie Sand am Meer. Hier den Durchblick zu behalten ist schwer. Das heutige Netzteil im Test kommt auch aus dem Hause be quiet! Im Gegensatz zu der Dark Power Pro Serie, richtet sich die neue Straight Power Serie an den preisbewussten PC-Nutzer, der trotzdem nicht an der Qualität sparen will. Wie sich das be quiet! Straight Power 600W im Test bei Caseumbau schlägt, erfahrt ihr im Bericht."

Enermax Aurora Tastatur

"Enermax, bisher eher eine bekannte Größe im Bereich Netzteile, Gehäuse, Lüfter und Zubehör, wagt sich einen Schritt weiter und geht in den hart umkämpften Markt der Eingabegeräte. Mit der Tastatur Aurora präsentiert Enermax ein edles Stück Optik, welches in Sachen Verarbeitung und Ergonomie Maßstäbe setzten soll. Technic3D nahm sich der Tastatur für einige Wochen an und berichtet über Ihre Vor- und Nachteile. Ein gelungener Einstand für Enermax?"

Arctic Cooling Silentium T-2 Case

"Wer sich mal einige Zeit auf den Webseiten der Gehäusehersteller und deren Distributoren tummelt, gewinnt den Eindruck, als würden überhaupt nur noch Gehäuse gebaut...Es ist einfach unglaublich, was dieses Marktsegment an verschiedenen Schattierungen bietet, was allerdings auch in schiere Unüberschaubarkeit resultiert. In diesem Test widmen wir uns einer Gehäuse-Kategorie, die in den letzten 2 Jahren völlig zu Recht immer mehr Anhänger gewonnen hat: den Silent-Gehäusen. Schon sind wir bei unserem aktuellen Testkandidaten: dem Arctic Cooling Silentium T-2 Case."

Silverstone NT-06 CPU Kühler

"Die Firma Silverstone ist bekannt für hochwertige Gehäuse, Netzteile und auch Kühllösungen. Mit dem Silverstone NT-06 erreichte uns der jüngste Spross aus dem Hause Silverstone. Der Kühler wird komplett mit einem groß dimensionierten Lüfter geliefert und soll mit sehr guten Kühleigenschaften überzeugen.Ob das gelungen ist, steht im nachfolgenden Review."

Revoltec Graphic Freezer Pro VS. Zalman VF700-Cu VGA-Cooler

"Im heutigen Test wollen wir Euch den brandneuen Heatpipe-Grafikkartenkühler von Revoltec, denn Graphic Freezer Pro präsentieren. Um eine Vergleichsgrundlage zu schaffen tritt gegen den Revoltec Graphic Freezer Pro ein alter bekannter an, der Zalman VF700-Cu VGA-Cooler."

Xilence HDD Icebox

"Die Firma Xilence ist bekannt durch den Vertrieb von Gehäusen, Netzteilen, Lüftern und Kühlern. Das Hauptaugenmerk liegt, wie der Firmenname schon andeutet, unter anderem im Bereich der Geräuschreduzierung. Aktuell stellte uns Xilence einige Neuigkeiten vor, die allesamt dazu dienen, Geräusche, Vibrationen und Staubansammlungen von PC-Komponenten zu vermindern. Deshalb möchten wir zunächst einige neue Produkte von Xilence vorstellen Auch das Kühlen und Entkoppeln von Festplatten wird immer mehr zum Thema. Besonders Silent-Freaks versuchen auch das letzte Geräusch ihres Rechners zu eliminieren. Beim Thema Festplatten darf dabei natürlich die Kühlung nicht zu kurz kommen. Mit der Icebox will die Firma Xilence diese Anforderungen erfüllen. Wie dies gelungen ist, zeigt das folgende Review. "

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!