Corsair mit 16 GB USB-Stick: Flash Voyager-Serie


Erschienen: 14.12.2006, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Der Speicherhersteller Corsair präsentiert nun einen USB-Stick der Flash Voyager-Serie mit einer Kapazität von 16 Gigabyte. Laut Corsair sei auf diesem USB-Stick Platz für fast vier DVDs oder knapp 20 CDs. Nach Angaben vom Hersteller sollen Daten mit bis zu 22 MB/s gelesen und mit bis zu 7 MB/s geschrieben werden können. Dadurch, dass der USB-Stick mit einem Gummigehäuse umhüllt ist, kann er auch extreme Situation meistern. Durch eine im Lieferumfang enthaltene Software ist es zudem möglich, eine versteckte und 256 Bit Passwort verschlüsselte Partition zu erstellen.

Der neue USB-Stick von Corsair ist mit einer Garantie von 10 Jahren versehen und ab sofort für 299 US-Dollar erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (16.12.2006, 15:19 Uhr)
Nicht schlecht. Flash Speicher werden immer größer (Spiecherkapazität). Jetzt fehlt es den kleinen Dingern nur noch an Geschwindigkeit. Für größere Datenmengen, besonders bei hunderten von kopierenden Datein, sind Flash Speicher noch etwas zu lahm.

aber das wird sicher auch noch besser. Den Flash Speichern gehört die Zukunft. Sie werden sicherlich irgendwann einmal die gute alte mechanische Festplatte ersetzen. So sagte es auch mal ein Samsung Heini ;-)
2) Tobias (18.12.2006, 08:54 Uhr)
ja warscheinlich schon aber nich über USB !
3) ]*@*µ (18.12.2006, 15:02 Uhr)
Ich fände es durchaus geschickt, wenn man seine "Festplatte" einfach in der Hosentasche zu einem Freund mitnehmen kann!
4) Tobias (19.12.2006, 08:34 Uhr)
darauf musst aber warscheinlich schon noch einige jahre warten
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!