Connect 3D präsentiert neue USB-Sticks


Erschienen: 27.02.2006, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera

Das eigentlich eher für die Herstellung von Grafikkarten bekannte englische Unternehmen Connect 3D präsentierte kürzlich eine neue Serie von USB-Sticks. Connect 3D hat diese Produkte in sein Portfolio aufgenommen, da nach Ansicht des Unternehmens der unkomplizierte und platzsparende Transport größerer Datenmengen auch für Spieler immer wichtiger wird.

Alle aufgeführten USB-Sticks sind mit einer USB 2.0-zertifizierten Schnittstelle und sehr schnellem Samsung-Flashspeicher bestückt. Die Datenübertragung beträgt bis zu 15 MB/sek. im Lese- und Schreibmodus sowie bis zu 480 MB/sek. am SLC-Controller. Somit erhält der Kunde laut Connect 3D einen der leistungsfähigsten und schnellsten USB-Sticks auf dem Markt. Unterstützt werden alle gängigen Betriebssysteme angefangen von Windows 98, 98/SE, 2000, ME, XP bis hin zu MacOS. Die Sticks werden inkl. USB-Kabel und 2 Jahren Herstellergarantie ausgeliefert.

Zur Verfügbarkeit der neuen Datenspeicher ist derzeit noch nichts bekannt. Die empfohlenen Endkundenpreise gestalten sich wie folgt:
  • USB-Stick 256 MB: 19,90 Euro
  • USB-Stick 512 MB: 36,90 Euro
  • USB-Stick 1024 MB: 56,90 Euro
  • USB-Stick 2048 MB: 79,90 Euro

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (10)Zum Thread »

1) Bastus (27.02.2006, 16:27 Uhr)
Die 2GB Variante ist ja gar nicht mal so teuer ausgefallen!
2) Yidaki (27.02.2006, 16:34 Uhr)
*Sich vielleicht eine besorgen wird* smile

Yidaki

edit: schon verfügbar! http://www.geizhals.at/deutschland/a132130.html
3) Bastus (27.02.2006, 16:39 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
*Sich vielleicht eine besorgen wird* smile

Yidaki

edit: schon verfügbar! http://www.geizhals.at/deutschland/a132130.html


Die ersten, sprich die billigsten Shops haben sie noch nicht in ihrem Sortiment als verfügbar nur als Anfrage etc.. stehen.
Die teuren Anbieter (110.04 € incl. gesetzl. Mwst sofort lieferbar) haben sie aber schon!
4) Yidaki (27.02.2006, 16:48 Uhr)
Laut Geizhals gibt des die aber schon über 1 Jahr.

http://www.geizhals.at/deutschland/?phist=132130&age=2000
5) Bastus (27.02.2006, 16:50 Uhr)
Tatsache da steht 17.12.2004
Naja wird halt irgendwas falsch gelaufen sein.
6) Paladin (27.02.2006, 17:01 Uhr)
Da ist 100% was schief gelaufen, weil ich nicht glaube, dass Connect 3D mir vorgestern eine Pressemitteilung schickt, die ein Jahr alt ist. Zudem war in der Mitteilung nichts über die Verfügbarkeit erwähnt. Ich kann beim besten Willen nicht bei jedem neuen Artikel, über den ich eine News mache, recherchieren, ob der evtl. schon verfügbar ist. Zunge raus
7) Bastus (27.02.2006, 17:24 Uhr)
Soll ja gar kein Vorwurf sein, nur ne Feststellung.
Sorry wenns anders rüberkam!
8) Yidaki (27.02.2006, 17:35 Uhr)
Da hasst du was missverstanden Paladin Zunge raus

no offense Stinkefinger


Yidaki
9) Paladin (27.02.2006, 17:59 Uhr)
Zitat:
Original von Yidaki
Da hasst du was missverstanden Paladin Zunge raus

Ne, ich war ja auch nicht sauer oder so, ich wollte das nur aufklären. Augenzwinkern
10) Gast (27.02.2006, 19:33 Uhr)
Was ist denn ein SLC-Controller? Kann man den als Schnittstelle für alle USB-Sticks verwenden und man bekommt dadurch ne schneller Datenübertragung hin??
Dachte immer es liegt am Stick, wie schnell so ein USB-Stick ist. Die schnellsten so bei 25 MB/s.
Hoffe mich kann hier mal einer aufklären. Und ja, die 2 GB Version ist ok, aber zu teuer, dafür, dass ich exakt vor einem Jahr einen 2 GB Stick für 100,17 € bekommen hab. Der sogar sehr kleine Abmasse hat.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!