Mobiler Dual-Core: AMD Turion 64 X2 ab 9. Mai


Erschienen: 21.02.2006, 07:00 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Wie die stets fleißigen Kollegen von ComputerBase in Erfahrung bringen konnten, wird AMD am 9. Mai diesen Jahres offiziell den Dual-Core basierten Turion 64 X2 der Öffentlichkeit präsentieren. Die unter dem Codenamen Taylor entwickelten Prozessoren werden auf den neuen Sockel S1 mit 638 Pins setzen und fortan die Gegenspieler zu Intels Centrino Duo Plattform bzw. den Core Duo CPUs bilden.

Grundlegend soll es wiederum zwei verschiedene Modelle mit 25 bzw. 35 Watt Verlustleistung geben, was auch durch die deutlich gesenkten Betriebsspannungen möglich wird. So soll ein Turion 64 X2 mit einer Taktfrequenz von 1,8 GHz sich mit nur noch 1,075 Volt VCore begnügen. Bisher liegen entsprechende Spannungen bei 1,2 (-MT) bzw. 1,35 Volt (-ML). Wird die CPU nicht belastet, taktet sich der Kern auf 800 MHz herab, was sogar nur noch eine VCore von 0,9 Volt nötig macht. Die Frequenz des HyperTransport Busses bleibt nebenbei wie gewohnt bei 800 MHz.

Weitere Details und erste Prozessoren werden wir eventuell schon auf der kommenden CeBIT 2006 (9. bis 15. März 2006) zu sehen bekommen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Caliban (21.02.2006, 08:04 Uhr)
der hat nur 2 mal 1,8 Ghz...
kommt der an den 3800+ x2 ran?
wegen neuer bauart oder dem sockel?
2) Babe (21.02.2006, 10:05 Uhr)
Zitat:
Original von Caliban
der hat nur 2 mal 1,8 Ghz...
kommt der an den 3800+ x2 ran?
wegen neuer bauart oder dem sockel?

Dazu ist noch nichts bekannt. Und von "nur" 1,8 GHz kann man ebenfalls nicht sprechen, weil das lediglich ein Beispiel für die Leistungsaufnahme bzw. die VCore war - höher getaktete Modelle wird es natürlich geben.
3) Gast (21.02.2006, 17:23 Uhr)
Trotzdem sehr nettes Ding. Würde ich mir dann gerne holen, denke auch die Preise werden nicht allzu hoch sein, gerade wegen CoreDuo.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!