MSI K9N Platinum Sockel M2 Mainboard vor der Linse


Erschienen: 03.02.2006, 16:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

In den Weiten des Internets gab es nun erste Bilder von einem kommenden MSI K9N Platinum Mainboard, das bereits mit dem neuen AMD Sockel M2 bzw. AM2 (siehe News) ausgestattet ist. Das MS-7250 Mainboard wird wohl, wie es hier abgebildet ist, noch nicht in der finalen Version vorliegen. Als Chipsatz kommt ein von Nvidia hergestellter Single-Chip mit dem Aufdruck MCP55 zum Einsatz. An Ausstattung sind sechs SATA2-Ports, vier DDR2-Speicher-Steckplätze, zwei PCIe x16, zwei PCIe x1 und drei PCI Slots gegeben. Eventuell können wir aber erste Sockel M2 Mainboard schon auf der diesjährigen CeBIT begutachten, da AMD den Launch bereits für April angesetzt haben soll.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) Caliban (03.02.2006, 16:41 Uhr)
das heißt aber nicht, dass 939 ausläuft oder?
ich würde später gerne noch meine cpu ersetzen...
2) je86 (03.02.2006, 17:15 Uhr)
das board benutzt den "neuen AMD Sockel M2 bzw. AM2" was bedeutet, dass du eine CPU brauchst und nicht deine alte CPU nutzen kannst...
3) Gast (03.02.2006, 17:16 Uhr)
also was besseres als der fx-60 ist für den 939 nicht geplant... weiss nicht ob das deine frage beantwortet?
4) Caliban (03.02.2006, 17:18 Uhr)
ja ok, also kann ich dann in ein paar jährchen mit nem fx 60 nachrüsten,
aber es wird nicht neues mehr entwickelt, richtig so?
5) Yidaki (03.02.2006, 18:50 Uhr)
jop könnte stimmen.


Yidaki
6) ventu (03.02.2006, 19:38 Uhr)
Zumindest wäre es ungewöhnlich wenn AMD Produkte für "veraltete" Sockel weiterentwickeln würde...
Die Opterons und einige andere CPUs werden ja schon nicht mehr für Sockel 939 hergestellt.
7) Yidaki (03.02.2006, 20:21 Uhr)
Doch werden sie.


Yidaki
8) Gast (04.02.2006, 09:15 Uhr)
die produktion von den opterons wurde wieder aufgenommen, aufgrund hoher nachfragen. hab ich gelesen
9) Philip (04.02.2006, 10:13 Uhr)
Yidaki & Gast: Das ist nicht richtig, denn AMD hat bereits bei einigen Distributoren durchklingen lassen, dass Opterons gewisser Bauart ab sofort End of Life sind. Die Produktion wird denke ich jedoch nicht komplett eingestellt, sondern man will zum Launch im April (denke ich ist ein machbares Datum) M2 Opterons direkt mit anbieten ...

Fragt mal bei Strato nach *gg* Die Ärgern ich im Moment wie bloede, dass die Prozis so schwer lieferbar sind Zunge raus
10) ventu (04.02.2006, 11:54 Uhr)
Zitat:
Original von Philip
Yidaki & Gast: Das ist nicht richtig, denn AMD hat bereits bei einigen Distributoren durchklingen lassen, dass Opterons gewisser Bauart ab sofort End of Life sind.


dito smile
11) Yidaki (05.02.2006, 01:25 Uhr)
Sie werden produziert, soweit ich weiß, aber nicht mehr an "kleine" online-shops geliefert, sondern nur noch an große Unternehmen.

Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!