Neuer USB 2.0-Stick: Pretec i-Disk Wave


Erschienen: 06.02.2006, 22:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera

Mit dem i-Disk Wave präsentiert Pretec Europe einen USB-2.0 Stick, der sich gleichermaßen als zeitgemäßer Datenträger und als Accessoire eignet. Die bis zu 2 GB Speicherkapazität finden in einem der weltweit kleinsten USB-Stick-Gehäuse Platz. Es misst lediglich 44.0x19.0x10.1 Millimeter, wobei laut Aussage des Herstellers vor allem die Vorgaben des USB-Ports eine weitere Miniaturisierung verhindern.

Gleichzeitig ist der Wave aber schmal genug, um ihn auch bei eng nebeneinander liegenden USB-Ports von Notebooks nutzen zu können ohne, dass zum Beispiel eine USB-Maus vorher entfernen werden müsste. Sollte das immer noch nicht ausreichen, lässt sich der Stick durch leichtes Drehen bequem aus der Halterung entfernen. Die Schutzkappe des i-Disk Wave ist dennoch sicher mit dem Gehäuse verbunden und kann nicht verloren gehen. Daher gewährt Pretec eine Garantie von 5 Jahren auf den i-Disk Wave.

In der 2 GB Version beispielsweise reicht der Speicherplatz des i-Disk Wave für rund 2275 Bilder einer 2 Megapixel-Kamera. Eine LED informiert über den Arbeitszustand. Sobald der Stick vom Rechner erkannt wurde, blinkt sie langsam, beim Lesen oder Schreiben von Daten schnell. Die rutschfeste, gummierte Oberfläche sorgt zudem für eine lange Lebensdauer des Sticks. Damit steht selbst dem permanenten Einsatz des Sticks am Schlüsselbund nichts mehr im Wege.

Der i-Disk Wave ist ab sofort in Speichergrößen von 128 MB bis 2 GB erhältlich. Die empfohlenen Verkaufpreise gestalten sich dabei wie folgt: 128 MB 14,99 Euro, 256 MB 21,99 Euro, 512 MB 34,99 Euro, 1 GB 64,99 Euro und 2 GB 124,99 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!