Nvidia steigert Gewinn um über 200 Prozentpunkte


Erschienen: 18.02.2006, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Nvidia hat in seinem vergangenen Geschäftsjahr 2006 einen Rekordumsatz von 2,38 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Der Netto-Gewinn ist um 202 Prozent auf 302,6 Millionen US-Dollar gestiegen. Im vierten Quartal betrug der Umsatz 633,6 Millionen US-Dollar gegenüber 566,5 Millionen im vergleichbaren Vorjahresquartal. Das entspricht einer Steigerung von 12 Prozent. Der Gewinn ist im vierten Quartal um 97 Prozent auf 112,3 Millionen Dollar gestiegen (Vorjahr: 57,2 Millionen Dollar). Der Netto-Gewinn des vierten Quartals liegt bei 98,1 Millionen Dollar oder 53 US-Cent pro Aktie (Vorjahr: 48 Millionen Dollar oder 27 Cent pro Aktie).

Laut Marktforscher Mercury Research hat Hersteller Nvidia seinen Marktanteil im Desktop-Grafikbereich auf 51 Prozentpunkte Marktanteil gesteigert. Im vierten Quartal 2006 hat das Unternehmen außerdem seine Chipsatz-Umsätze um 83 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert und damit im sechsten Quartal in Folge Rekordumsätze erzielt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!