AMD Athlon 64 FX-60 bereits gelistet und verfügbar


Erschienen: 11.01.2006, 16:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Christoph Buhtz

Nachdem gestern der AMD Athlon 64 FX-60 Dual-Core Prozessor offziell vorgestellt worden ist, listen bereits die ersten Online-Shops die neue CPU. Allerdings dürften Preise ab rund 1091 Euro die meisten unter uns doch ein wenig zurückschrecken. Alternate kann den Athlon 64 FX-60, der über 2600 MHz und 2x 1 MB L2-Cache verfügt, aber heute schon für kaufwillige Kunden innerhalb von 24 Stunden liefern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Gast (11.01.2006, 16:37 Uhr)
fette Sache lachen
2) Gast (11.01.2006, 17:14 Uhr)
leider auch fetter Preis.
3) Bastus (11.01.2006, 17:25 Uhr)
Das Leider ist nicht der Preis sondern die Taktfrquenz!
4) Gast (11.01.2006, 17:53 Uhr)
Fett gleich Mal Testen mmmmhhh...... ;o)
5) Gast (11.01.2006, 19:22 Uhr)
nett, nett
6) Philip (11.01.2006, 21:12 Uhr)
Falls jemand eine Palette findet, ich will auch einen Zunge raus
7) Gast (12.01.2006, 00:02 Uhr)
bei 1000 Stück abnahme. Das ist schon krass. 1000x1000 = 1 Million.
8) Gast (12.01.2006, 07:41 Uhr)
mich würden mal die produktionskosten von so einer cpu interessieren Augenzwinkern
9) Gast (12.01.2006, 14:35 Uhr)
Freu mich schon, wenn mein x2 3800+ und das Asus A8N-SLI Premium Morgen ankommt. Bin echt mal auf die Dual-Core Leistung gespannt.
Und in nem Jahr dann auf nen 4800+ aufrüsten. Das werden einfach geile Zeiten.
10) Philip (12.01.2006, 14:51 Uhr)
Also die Produktionskosten einer CPU halten sich in Grenzen, das teure an einer CPU ist die Entwicklung, so könnt ihr davon ausgehen, dass 50% des Preises die poduktion ausmachen, dann nochmal ca. 25% die Entwicklung sein werden.

Ich weiß es selber nicht genau, aber damit muss man rechen Augenzwinkern
11) Gast (14.01.2006, 21:55 Uhr)
ein Handy kostet auch nicht mehr als 5 € :-)
12) Yidaki (14.01.2006, 22:34 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
ein Handy kostet auch nicht mehr als 5 € :-)


Das bezweifel ich mal.


Yidaki
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!