Unter der Lupe: Apple iPod Video 30 GB inklusive Zubehör


Erschienen: 05.01.2006, 20:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Apple hat sich in den letzten Jahren nicht nur durch seine Macintosh-basierten Computer aller Art profiliert, sondern auch im Bereich Multimedia deutlich zugelegt. So gehört der Apple iPod zu den festen Größen in der Sparte der mobilen Multimedia-Player - dies belegen nicht zuletzt die jüngsten Quartalszahlen. So konnte das Unternehmen im vergangenen vierten Quartal des Fiskaljahres 2005 insgesamt fast 6,5 Millionen iPods verkaufen und den Absatz, bezogen auf Q4 2004, um 220 Prozent steigern! Apples neuester Streich ist der iPod 5G bzw. iPod Video, auf dessen 2,5 Zoll Farbdisplay nicht nur Fotos und Albencover betrachtet, sondern auch Videoinhalte, wie Musikvideos, Videopodcasts, eigens erstellten Filme und TV-Sendungen dargestellt werden können. Der neue iPod erweitert all die Funktionen, die den iPod zu einem der beliebtesten Musik-Player weltweit gemacht haben, um die Möglichkeit, bewegte Bilder auf dem Display anzuschauen. Was sich im Vergleich zu den Vorgängerversionen außerdem noch getan hat, durchleuchten wir in unserem Artikel.

Genauer gesagt hatten wir die Gelegenheit den iPod Video (Schwarz) mit einer Speicherkapazität von 30 GB unter die Lupe zu nehmen. Passend dazu werfen wir auch einen Blick auf das praktische iPod-Zubehör - Universal Dock in Kombination mit Remote Fernbedienung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Zum Apple iPod Video Review

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) denjo (05.01.2006, 21:38 Uhr)
da fällt mir doch nur sowas ein
Klick!
meldet euch an, nehmt ein angebot war (entweder kostenfrei oder liegt bei etwa 5 euronen), findet 5 leute die das auch machen und kriegt nen ipod video geschenkt.

funktioniert garantiert.

mfg
2) Blaubierhund (05.01.2006, 23:14 Uhr)
klasse artikel - wobei mir das thema ipod mittlerweile mächtig auf die nerven geht...

die kratzanfälligkeit hätte aber auch als negativwertung ins endergebnis mit einfließen sollen. aufladen lässt sich der ipod video übrigens noch per firewire - hoffentlich setzt apple den trend auf firewire zu verzichten nicht bei den rechnern fort.

am 10.01. gibts wieder neues von apple (hoffentlich keine mp3-player)
3) Babe (06.01.2006, 20:27 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
klasse artikel

Danke grinsen
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!