Abschied: Microsoft beendet Support für Windows 98 und ME


Erschienen: 11.07.2006, 16:00 Uhr, Quelle: pressetext, Autor: Patrick von Brunn

Der Softwareriese Microsoft stellt heute, Dienstag, den Support für die mittlerweile in die Jahre gekommenen Betriebssysteme Windows 98, Windows 98 Second Edition und Windows Millennium Edition (ME) ein. Ab sofort wird es keine telefonische Hilfestellung für Kunden geben, die mit ihrem System Probleme haben. Zudem werden auch keine Security-Updates und Patches für das genannte Trio mehr angeboten. Analysten von IDC zufolge seien rund 70 Mio. Rechner von dem Schlussstrich unter Windows 98 betroffen.

Der Support sollte bereits Ende 2003 eingestellt werden, anhaltende Kundenbeschwerden veranlassten Microsoft jedoch, die Hilfe gegen Entgelt weiter laufen zu lassen. Diese Unterstützung fällt nun auch endgültig weg. "Die Produkte sind mittlerweile überholt", so Microsoft in einem Statement. Zudem würden die alten Systeme ihre Nutzer Sicherheitsrisken aussetzten. Der Konzern empfiehlt den Umstieg auf aktuellere Betriebssysteme.

Das Ende der Updates stellt die größte Sorge für Win98-Nutzer dar. Die Systeme könnten nach dem 11. Juli zum Ziel von Hackern werden. Sicherheitslücken blieben ohne Programmierer-Unterstützung offene Türen. Bedenken, die nicht von der Hand zu weisen sind, meint Mikko Hyponnen, Experte beim Sicherheits-Unternehmen F-Secure, gegenüber BBC online. Aus diesem Grund würde F-Secure seinen Kunden auch weiterhin Win98-Sicherheits-Updates anbieten, so Hyponnen. Jedoch hätten gerade diese Systeme einen kuriosen Sicherheitsvorteil: "Tatsächlich sind die Anwender nicht so sehr gefährdet, wie man denken möchte. Denn der Großteil der aktuellen Malware läuft auf Windows 98 und ME schlicht und einfach nicht", so der Experte. Wer dennoch ohne Wechsel des OS auf Nummer sicher gehen will, der sollte mit dem Computer offline bleiben.

Die Support-Homepage von Windows 98 ist weiterhin online und Microsoft verspricht, dass dies auch mindestens bis 11. Juli 2007 so bleiben wird. Eine kleine Chance für trotzige Nachzügler in Sachen Betriebssystem bleibt also noch bestehen. In jedem Fall gilt: Fragen, die bislang nicht gestellt wurden, werden ab sofort für immer unbeantwortet bleiben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (17)Zum Thread »

1) Yidaki (11.07.2006, 17:23 Uhr)
Wer hat denn noch Windows 98 oder Me? Augen rollen


Yidaki
2) Tobi (11.07.2006, 17:25 Uhr)
unsere Schule hat 98 LOL
3) MaXiMuM (11.07.2006, 17:35 Uhr)
Sogar meine Oma ist vor einem Jahr mit ihrem P3-Rechner auf Windows XP umgestiegen grinsen

Off-Topic: Wie schreibe ich römische Zahlen?
4) Gast (11.07.2006, 17:35 Uhr)
Jeder der noch alte Spiele laufen läßt.
Und zum Arbeiten ist Linux da!
5) Bastus (11.07.2006, 17:45 Uhr)
Zitat:
Original von MaXiMuM
Off-Topic: Wie schreibe ich römische Zahlen?


Meinst du I II III IV V VI VII VIII IX X ?
Wenn ja, einfach ein Großes i, v, x Augenzwinkern
6) MaXiMuM (11.07.2006, 17:53 Uhr)
Stimmt, genau die meine ich, Bastus. Ich hatte wohl irgendwie ein Black-Out Augenzwinkern
Ich habe die ganze Zeit überlegt, wie ich eine I, eine II und so weiter schreiben kann, aber ich bin nicht darauf gekommen, dass man das "i" einfach nur groß schreiben muss grinsen
7) Bastus (11.07.2006, 18:00 Uhr)
Darf ichs im Lustig: Der Witze Thread schreiben? grinsen
8) Yidaki (11.07.2006, 18:07 Uhr)
Gute Idee Bastus, wenn du es net machst, dann ich ^^


Yidaki
9) MaXiMuM (11.07.2006, 18:14 Uhr)
Ihr sein gemein^^aber macht ruhig Augenzwinkern
10) Caliban (11.07.2006, 19:24 Uhr)
Zitat:
Original von Tobi
unsere Schule hat 98 LOL


unsere schule hat ME ^^

allgemein so mit 800 MHz...
naja, dauert dann halt ein "bisschen"
11) Tobi (11.07.2006, 20:24 Uhr)
Dauert dann halt ein "bisschen" ??? smile Wir haben da 600 Mhz und ganze 128 MB Ram. Alleine der geile HDD Sherif braucht 5 minuten um irgendwelche Worddokumente, die von Schülern auf der C-Platte gespeichert sind, zu löschen smile Aber in unserer modernen Medienbibliothek sind immerhin Sempron 3000+ Rechner mit XP, aber nur 4 Zunge raus
12) MaXiMuM (11.07.2006, 21:07 Uhr)
Wir haben im Informatik-Raum auch nur solche lahmen Dinger, aber im Videoraum oder so ähnlich steht eine Reihe von Macs und es werden nochmehr. Die sind recht flott.
13) Caliban (11.07.2006, 21:29 Uhr)
eure schule muss ein geld haben...
Stinkefinger
14) MaXiMuM (11.07.2006, 21:33 Uhr)
Tja...da frage ich mich auch, woher die das ganze Geld habe. Ich glaube, die haben die Macs gesponsort bekommen Augenzwinkern
15) Gast (12.07.2006, 08:57 Uhr)
Klick!

eventuell die lösung?
16) Gast (15.07.2006, 03:10 Uhr)
In dein Meisten Verwaltungen werden die PCs vom Schulverwaltungsamt beschafft bzw. von diesem amt werden die mittel gestellt, und damit hat die Schule schonmal garnichts zu tun. Aber ich kenn grundschulen die besser ausgestattet sind als eure schulen nach den berschreibungen
17) Caliban (16.07.2006, 20:18 Uhr)
traurig
mach mich halt fertig---
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!