Apple führt drahtlose Mighty Mouse ein


Erschienen: 25.07.2006, 21:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Apple hat die drahtlose Mighty Mouse vorgestellt, eine neue Version der Mehrtasten-Maus, die auf Bluetooth 2.0 basiert. Die neue drahtlose Mighty Mouse verfügt über eine zuverlässige und sichere Anbindung an Macs sowie über einen neuen Lasersensor, der über 20 Mal präziser arbeiten soll als herkömmliche Mäuse mit optischer Abtastung. Auch soll sie auf noch mehr Oberflächen funktionieren. Die neue drahtlose Maus von Apple besitzt vier unabhängig voneinander belegbare Tasten und einen Scroll Ball, über den in jede Richtung gescrollt werden kann. Die Mighty Mouse verfügt über eine nahtlose Oberfläche mit programmierbaren Berührungssensoren, die als Tasten fungieren. Das Design der Mighty Mouse erlaubt die Benutzung sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand. Das integrierte Power Management schaltet bei Inaktivität automatisch auf einen Energiesparmodus um. Um die Batterien zu schonen, lässt sich bei längerem Nichtgebrauch die Maus ausschalten. Die drahtlose Mighty Mouse ist sofort nach dem Auspacken betriebsbereit und arbeitet mit einer oder zwei AA Batterien.

Die drahtlose Mighty Mouse ist ab sofort für 69 Euro im Apple Store und im Apple Fachhandel erhältlich. Die drahtlose Mighty Mouse kann mit allen neuen Macs mit integrierter Bluetooth-Technologie verbunden werden und setzt Mac OS X ´Tiger´ 10.4.6 oder neuer voraus, um Tasten zum sofortigen Aufruf von Spotlight, Dashboard und Exposé oder anderen Programmen zu belegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!